Kaufberatung Hörgeräte
Welches Hörgerät kaufen?
kleine Hörgeräte
Die kleinsten Hörgeräte
schwerhörig
Eine Hörstörung erkennen
hörtest online kostenlos
Sie hören gut? Sind Sie sicher?
online Hörtest machen
Mal eben Hörtest machen

Beratung Hörgeräte
Beratung durch den Hörexperten
Gratis Hörgerät
5 Schritte zum Gratishörgerät
Experten Hörgerät
Hörgerät zum Nulltarif
Hörgeräte testen
Schnell ans Hörgerät gewöhnen
günstige Hörgeräte in Mannheim
Hörgeräte sind nicht teuer

Hitze Hörgerät – Wenn es unerträglich heiss ist – Tipps für Hörgeräteträger

Hitze Hörgerät

Hitze Hörgerät

Hitze Hörgerät und Schwitzen. Hitze Hörgerät Über 30°C im Schatten. In der Sonne ist es noch viel heißer. Alle leiden unter der Sommerhitze und alle schwitzen.

Mancher Hörgeräteträger leidet ganz besonders. Der Fremdkörper hinterm Ohr klebt und man kann sich dort nicht richtig abtrocknen.
Die Otoplastik kommt einem an solchen Tagen wie ein Pfropfen im Ohr vor und man meint, einem läuft der Schweiß in den Gehörgang.

Eine Leserin schrieb uns:

„So sehr ich die Hörgeräte benötige und liebe, aber im Moment bringen sie mich fast um.“

Tipp 1 Hitze Hörgerät: Machen Sie ruhig mal Hörgerätepause

Überlegen Sie sich, ob Sie in manchen Zeiten am Tag auch mal ohne Kommunikation auskommen.
Legen Sie dann das Hörgerät mal für einen vertretbaren Zeitraum ab.
Gönnen Sie Ihren Ohren etwas Luft.

Einfach mal abschalten, auch die Hörgeräte

Wenn das nicht geht, dann hilft Ihnen vielleicht unser zweiter Tipp:

Tipp 2 Hitze Hörgerät: Einfach mal eben raus mit den Dingern

Es gibt für jeden wenigstens mal kurz die Gelegenheit, die Hörgeräte für 5 Minuten abzulegen.
Nutzen Sie eventuell Toiletten- oder Raucherpausen, um mal 5 Minuten Urlaub von den Hörgeräten zu nehmen.

Wenn auch das nicht geht, dann hilft Ihnen unser Tipp Nummer 3 ganz bestimmt:

Tipp 3 Hitze Hörgerät: Einfach mal feucht durchwischen

Hörgerät raus nehmen, ein Erfrischungstuch nehmen oder ein Papiertaschentuch mit Kölnisch Wasser benetzen und dann den Nacken und die Partie um die Ohren abtupfen. Das kühlt und erfrischt und macht Sie fit für weitere Stunden.

Erfrischungstücher hier!

Grundsätzliche Tipps bei großer Hitze

Setzen Sie sich, wenn möglich nicht der prallen Sonne aus.
Übertreiben Sie es nicht mit körperlichen Betätigungen.
Trinken Sie ausreichend.
Nehmen Sie Erfrischungstücher oder etwas Kölnisch Wasser mit.

Günstig Kölnisch Wasser kaufen

Geheimtipp Hörgerät und Hitze: Deo kühlt

Es mag banal klingen, aber Deodorant aus der Sprühdose ist eiskalt, wenn man es auf den Körper sprüht.
Eine Dose Deo kostet im Drogeriemarkt unter 1 Euro. Haben Sie immer eine dabei und sprühen Sie sich bei großer Hitze die Arme ein.
Das erfrischt und kühlt, und außerdem riecht es noch gut. Achten Sie darauf, kein Deo zu nehmen, das weißen Puder aussprüht!

Hier Deo günstig kaufen

Bilder:

Titel: geralt / Pixabay
Pause: josealbafotos / Pixabay

Lesen Sie doch auch:

Widex oder Phonak, was ist besser? Hörgeräte
Hörgerät – manuelle Bedienung oder Programmautomatik
Hörgerät – Otoplastik – Angst vor der Abformung
Unerlaubte Handynutzung mit Bluetooth-Hörgerät?
Handyverbot an Schulen – Hilfe, was mache ich jetzt?
Hörgeräte von zwei Firmen?
Erfahrungsbericht Hörakustiker
Hörgeräte zum Geburtstag – Aufs Auge gedrückt
Hörgerät: Singen im Chor ein Problem?
Er will das Hörgerät verschlucken
Angst, das Hörgerät zu verlieren
Renter (86) fährt ohne seine Hörgeräte – Führerschein weg
Wenn ein Kind wieder lacht – hat die Pädakustikerin alles gut gemacht
So klein sind die Phonak-Lyric wirklich
Was kostet denn eigentlich eine Giraffe?
Haare kratzen ständig am Hörgerät



Anzeige


Lesezeit ca.: 4 Minuten



Das könnte Sie auch interessieren: (si)



Bekannte Hörgeräte-Hersteller:
Marken/Logos sind durch die Markeninhaber geschützt. Nennung nur redaktionell. Wir vertreten die Firmen nicht. Mehr Infos durch Klick auf die Logos.


Kommentare: Diskutieren Sie mit! (hier klicken)

Hier keine Kommentare. Nutzen Sie das Kontaktformular




Über uns






hoergeraete-info.net

Ja, auch diese Webseite mit Informationen zu Hörgeräten und Hörakustikern verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz