Gebrauchte Hörgeräte spenden

Diese Seite ist tagesaktuell: Freitag, 23. Oktober 2020


Millionen Menschen weltweit benötigen dringend Hörgeräte. Die meisten dieser Menschen leben in Regionen, in denen sich die Einheimischen den Erwerb eines Hörgeräts gar nicht leisten können. Wir von hoergeraete-info.net bauen derzeit Kooperationen mit Hilfsorganisationen in Südamerika, Afrika und Asien auf.

Hierfür benötigen wir gebrauchte und noch funktionstüchtige Hörgeräte.

Die Geräte werden gesichtet und daraufhin überprüft, ob sie funktionstüchtig sind oder wenigstens als Ersatzteilspender dienen können.
Diese Hörgeräte gehen dann, nachdem eine Weile gesammelt wurde, in die Regionen.

Dabei ist es gleich, ob es sich um Altgeräte handelt, die bei Ihnen noch in der Schublade liegen, oder ob es Geräte sind, die Ihnen nicht mehr gefallen.
Die Geräte können solche sein, die der Betreffender nicht tragen mag oder kann, oder die von jemandem stammen, der inzwischen verstorben ist.

Werfen Sie solche Geräte bitte nicht in den Müll.
Packen Sie sie etwas gepolstert in einen Umschlag und senden Sie diese an

hoergeraete-info.net
Peter Wilhelm
Wilhelmstr. 18
68535 Edingen-Neckarhausen

Bitte unbedingt freimachen!
Wir bedanken uns für jede Spende.

Mit der Einsendung von Hörgeräten erklären, dass Sie der Eigentümer sind und über diese Geräte frei verfügen dürfen und das Eigentum daran aufgeben. Eine Bezahlung oder Rücksendung ist ausgeschlossen.


Wenn Sie Zubehör oder Verpackungen zu den Geräten haben, können Sie diese auch mit einsenden.
Berücksichtigen Sie, dass wir diese Hörgeräte nur annehmen, sichten, sammeln und dann bei entsprechender Menge weiterverschicken.
Das ist für uns mit Kosten verbunden. Deshalb müssen Sie bitte Ihre Zusendungen auch frankieren. Herzlichen Dank.

Sie müssen die Geräte bitte nicht vorher zur Reparatur bringen.
Eine wenigstens grobe Reinigung mit einem nebelfeuchten Tuch wäre wünschenswert.

Wenn Sie Hörakustiker sind und über eine größere Stückzahl von abzugebenden Geräten verfügen, nehmen Sie bitte vorher mit uns Kontakt auf.

Wie soll ich die Hörgeräte verpacken?

Es genügt, wenn Sie die Hörgeräte in ein Papiertaschentuch oder Küchentuch einwickeln. Ein gepolsterter Umschlag wäre vorteilhaft. Im Zweifelsfall verwenden Sie lieber einen kleinen Karton.

Sofern die ursprüngliche Verpackung oder das Etui noch vorhanden sind, sind die Hörgeräte für den Versand darin auch am besten aufgehoben.

Was soll ich mitsenden?

Im Zweifelsfall alles was Sie haben. Etuis, Schachteln, Bedienungsanleitungen, Kabel, Zubehör, Fernbedienungen, nicht mehr benötigte Batterien, Reinigungs- und Pflegeprodukte. Wir geben alles an die Betroffenen weiter. Nötigenfalls entsorgen wir Unbrauchbares sachgerecht.

Was soll ich nicht einsenden?

Brillen! Zahnprothesen und Windeln. Wir sammeln ausschließlich Hörgeräte und Zubehör. Brillen können Sie bei nahezu jedem Optiker abgeben.
Wir können damit leider gar nichts anfangen.



p


Anzeige




Über uns







Peter Wilhelm Hörgeräte-Experte
Links:
   Hörgeräte Edingen-Neckarhausen