Suchergebnisse: „schwerhörigkeit“

Seite 1/55


Alles über Hörgeräte (i)

Apico-cochleäre Schwerhörigkeit

apico-cochleäre Schwerhörigkeit – Tieftonschwerhörigkeit Bereich Cochlea: Schneckenspitze/Apex Frequenzbereich: bis 1 kHz Pathologische Ursachen: Hörsturz, Morbus ménière

Medio / meso-cochleäre Schwerhörigkeit

medio / meso-cochleäre Schwerhörigkeit – Mitteltonschwerhörigkeit Bereich Cochlea: Schneckenmitte Frequenzbereich: 1 bis 2 kHz Pathologische Ursachen: hereditär (erblich bedingt)

Baso-cochleäre Schwerhörigkeit – Hochtonschwerhörigkeit

baso-cochleäre Schwerhörigkeit – Hochtonschwerhörigkeit Bereich Cochlea: Schneckenbasis Frequenzbereich: ab 1 kHz Pathologische Ursachen: Sozioakusis, Hörsturz, Presbyakusis, Knalltrauma

Studie zeigt: 22,6 Millionen Menschen in der EU leben mit einer unbehandelten Schwerhörigkeit

Innerhalb der EU haben rund 34,4 Millionen Menschen eine Hörbeeinträchtigung. Bei mehr als 22,6 Millionen wird diese jedoch nicht behandelt. Folglich ist nur jeder dritte Schwerhörige in der EU mit

Schwerhörigkeit nicht auf die leichte Schulter nehmen

Ganz viele Menschen denken, eine Schwerhörigkeit sei eine allgemeine Erscheinung des Alters, so wie die abnehmende Beweglichkeit. Man müsse das hinnehmen und eine Schwerhörigkeit müsse auch nicht so ernst genommen

Schwerhörigkeit und Down-Syndrom

Ungefähr die Hälfte der Menschen mit Down-Syndrom ist schwerhörig. Meist wird das verursacht durch enge Gehörgänge oder Flüssigkeitsansammlungen im Mittelohr (Paukenergüsse). Bei vielen Menschen mit Down-Syndrom sind die Ohren besonders

  • 1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 55
  • Weiter →



  • Über uns






    Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz