DIE KLEINSTEN HÖRGERÄTE Attraktive und unauffällige Winzlinge WELCHES HÖRGERÄT KAUFEN? Die Auswahl ist riesig. Jetzt durchblicken! SIE HÖREN GUT? SICHER? Nicht täuschen lassen! Ihr Verstand lügt.
5 SCHRITTE ZUM GRATIS-HÖRGERÄT Gesetzlich versichert? Hörgerät ist gratis HÖRGERÄTE SIND NICHT TEUER Fette Zuschüsse der Kasse möglich SO ERKENNEN SIE HÖRSTÖRUNGEN Sie oder ein Angehöriger hören schlecht?

So wechseln Sie die Batterie Ihres Hörgeräts

So wechseln Sie die Batterie Ihres Hörgeräts

So wechseln Sie die Batterie Ihres Hörgeräts

So wechseln Sie die Batterie Ihres Hörgeräts. Ihrem Hörgerät ist der Saft ausgegangen? Nun muss eine neue Energiequelle her. Sie müssen die Batterie wechseln. Wahrscheinlich hat Ihnen Ihr Hörgeräteakustiker das schon einmal ganz genau gezeigt. Aber gerne erklären wir Ihnen noch einmal, wie das bei den allermeisten der weitverbreiteten Hinter-dem-Ohr-Geräten funktioniert.

So wechseln Sie die Batterie Ihres Hörgeräts

1. Öffnen Sie die Batterieklappe

An den meisten Hörgeräten gibt es eine Kerbe, in die Sie mit dem Fingernagel einrasten können, um das Batteriefach leicht zu öffnen. Das funktioniert oft auch als Ein- und Ausschalter.

2. Klappen Sie das Batteriefach ganz heraus

So wechseln Sie die Batterie Ihres Hörgeräts

Klappen Sie das Batteriefach so weit heraus, dass Sie die ganze Batterie sehen können.

3. Blicken Sie auf die Bodenseite der Batterie

4. Drücken Sie die Batterie mit einem spitzen, aber nicht scharfen Gegenstand heraus.

So wechseln Sie die Batterie Ihres Hörgeräts

Das muss ganz leicht gehen. Von der Bodenseite heraus ausdrücken.
Sie können auch falls vorhanden den Ex-Hörer zum Heraustippen der Batterie verwenden:

So wechseln Sie die Batterie Ihres Hörgeräts

5. Entfernen Sie von einer neuen Zink-Luft-Batterie den Aufkleber

So wechseln Sie die Batterie Ihres Hörgeräts

6. Warten Sie 10 Sekunden

7. Setzen Sie dann die neue Batterie ein, so wie die alte im Gerät saß

8. Klappen Sie das Batteriefach wieder ein und drücken Sie es komplett zu, um das Hörgerät einzuschalten

Das ist ganz kinderleicht.
Wenn Sie immer noch nicht damit klar kommen, besuchen Sie bitte Ihren Hörakustiker, damit der Ihnen beim Batteriewechsel behilflich ist. Er wird Ihnen auch gerne noch einmal erklären, wie das bei Ihrem Hörgerät genau funktioniert.

Erfahrene Hörgeräteträger mögen mit der Stirn runzeln und diesen Beitrag für banal halten. Aber bitte bedenken Sie, dass jeden Tag neue Hörgeräteträger entstehen. Außerdem gibt es Pflegekräfte und Angehörige, die das jetzt für jemanden machen müssen, der es bislang immer ganz alleine gemacht hat.

So wechseln Sie die Batterie Ihres Hörgeräts – Batterieentsorgung

Die alte Batterie entsorgen Sie bitte über Batterieabgabestellen, die sich überall dort befinden, wo auch Batterien verkauft werden, beispielsweise im Elektrogeschäft und bei Supermärkten und den Discountern ALDI, LIDL & Co.

Batterien für Hörgeräte sind besonders leistungsfähig. Verwenden Sie nur Batterien von dem Typ, den Ihr Hörgerät benötigt. Versuchen Sie niemals Batterien einer anderen Größe ins Hörgerät einzusetzen. Bewegen Sie die Batterieklappe immer vorsichtig. Ihr Gelenk ist ein neuralgischer Punkt.

Links:

Knopfzellen
Hat der Hörakustiker meine Daten weitergegeben?
Mit dem Hörgerät beim Führerschein betrügen
Am Anfang vom Hörgerät begeistert – und dann?
Trocknungsgerät richtig anwenden
Kann der Spracherwerb noch nachgeholt werden?
Hörgerät und Haare – Diese Frisur ist die beste
Benötige ich wirklich neue Hörgeräte?
Anfangsschwierigkeiten mit dem Hörgerät überwinden
Wie geht der Hörakustiker vor?
Online-Hörtest – So geht es
Hörgerät in falscher Farbe geliefert
Hilfe, meine Frau findet die Hörgeräte zu teuer
Soll ich alleine zum Hörtest gehen oder jemanden mitnehmen?
Hörbehinderungen: Gehörlos, taub, schwerhörig
Ärger mit dem Hörgeräteakustiker – Erlebnisbericht 4
Wie rede ich mit Schwerhörigen?



Anzeige


Lesezeit ca.: 4 Minuten



Das könnte Sie auch interessieren: (si)



Bekannte Hörgeräte-Hersteller:
Marken/Logos sind durch die Markeninhaber geschützt. Nennung nur redaktionell. Wir vertreten die Firmen nicht. Mehr Infos durch Klick auf die Logos.


Kommentare: Diskutieren Sie mit! (hier klicken)

Hier keine Kommentare. Nutzen Sie das Kontaktformular




Über uns






hoergeraete-info.net