Anzeige

Halten Akku-Hörgeräte den ganzen Tag durch? 4 klasse Tipps

Wie oft brauche ich ein neues Hörgerät?

Halten Akku-Hörgeräte den ganzen Tag durch? Moderne Hörgeräte werden mit Akkus betrieben. Aber halten Akku-Hörgeräte den ganzen Tag durch? Die Kapazität der kleinen Akkus in den Hörgeräten ist aufgrund der kleinen Baugröße sehr begrenzt. Dank moderner Technologien sind diese Akkus aber so leistungsfähig, dass sie sehr lange halten.

Leser Heribert F. aus Berlin fragt dazu:

Ich stehe kurz vor der Entscheidung für neue Hörgeräte. Die Frage ist, ob ich die Mehrausgabe tätige und welche mit Akku nehme. Aber halten Akku-Hörgeräte den ganzen Tag durch? Ich gehe morgens um 6.30 Uhr aus dem Haus. Da habe ich die Hörgeräte schon etwa eine Stunde in den Ohren. Bis ich nach Hause komme, ist es meist 19 Uhr. Ich bin aber in der Kommunalpolitik tätig und die Sitzungen gehen oft bis gegen Mitternacht. Das sind ja über 18 Stunden.

Halten Sie es für realistisch, dass beispielsweise Phonak Akku-Hörgeräte so lange durchhalten?

Ja, das tun sie.

Ich persönlich trage auch Phonak Akku-Hörgeräte und habe mir anfangs auch die Frage gestellt: Halten Akku-Hörgeräte den ganzen Tag durch?
Aber inzwischen denke ich gar nicht mehr über diese Problematik nach. Es gibt keinen Grund für eine „Reichweitenangst“.

Viele Tage beginnen bei mir schon gegen 4 Uhr und enden dann oft auch nicht vor Mitternacht oder gar 1 Uhr nachts. Das ist nicht immer so, aber kommt oft vor. Bislang haben die Akkus meiner Hörgeräte immer durchgehalten. Wenn die Hörgeräte noch ganz neu sind, halten sie noch nicht so lange durch. Da sind es etwa glatte 20 Stunden, dann kommt das erste Akku-Warnsignal.

Normalerweise muss man diese neuen Akkutypen nicht mehr konditionieren. Aber offenbar erreichen die Akkus erst dann ihre volle Leistungsfähigkeit, wenn sie ein paar Mal geladen wurden.

Danach halten sie locker 25 – 30 Stunden durch. Auf jeden Fall halten sie länger als ein Arbeitstag dauert, selbst wenn es spät wird.

Ich habe schon das Akku-Signal nach etwa 20 Stunden mal vernommen, aber da haben die Hörgeräte trotzdem noch gute 2 Stunden mitgespielt.

Trotzdem können Sie durch vier Maßnahmen leeren Akkus vorbeugen:

  1. Verzichten Sie an langen Tagen auf unnötiges Streamen. Das schont die Akkus.
  2. Verwenden Sie möglichst das Automatikprogramm der Hörgeräte, das ist erfahrungsgemäß das schonendste.
  3. Nutzen Sie eine passende Gelegenheit zur Hörgerätepause und stecken Sie die Hörgeräte für eine halbe Stunde in die Ladestation. Das füllt den Akku wieder für viele weitere Stunden.
  4. Wenn Ihr linkes und Ihr rechtes Hörgerät von der Bauart her identisch sind, sollten Sie nach 2-3 Jahren beim Hörakustiker das linke nach rechts und das rechte nach links wechseln lassen. Kabel/Schläuche müssen getauscht und die Hörgeräte wieder frisch mit den ohrspezifischen Daten geladen werden. Das macht man deshalb, weil meist eines der Hörgeräte vom Akku her stärker belastet wird. So gleicht sich die „Abnutzung“ aus.

Halten Akku-Hörgeräte den ganzen Tag durch?

Wenn Sie unsere Ratschläge beherzigen, sollten die Akkus Ihrer Hörgeräte mehr als nur einen Tag durchhalten. Sie müssen aber, dank moderner Akku-Technologie die Hörgeräte nicht voll entladen, wie es früher bei Handys mal empfohlen wurde. Das wäre sogar eher schädlich. Stecken Sie die Hörgeräte ruhig trotz vorhandener Restladung immer zum Laden in die Ladestation.

Tipp für unterwegs:

Wenn Sie keine Ladestation mit eingebautem Akku haben, können Sie jede Ladestation auch mit einer günstigen Powerbank unterwegs aufladen. Powerbanks kosten nicht viel und sogar eine mit 20.000 mAh ist recht preiswert zu haben.

Fazit: Halten Akku-Hörgeräte den ganzen Tag durch?

Sie sehen, es gibt keinen Grund, auf die moderne Akku-Technik zu verzichten. Die Akkus sind zuverlässig und halten lange durch. Sie ersparen sich den fummeligen Batteriewechsel, sowie die Anschaffung der teuren Hörgerätebatterien. In absehbarer Zeit wird es vermutlich nur noch Hörgeräte mit eingebautem Akku geben. Die Vorteile sind so vielfältig, dass es keinen vernünftigen Grund gibt, außer bei speziellen Anwendungen, Hörgeräte weiter mit Batterien auszustatten.

kostenloser Online-Hörtest hier

Links zum Thema „Halten Akku-Hörgeräte den ganzen Tag durch?“

Alles über Hörgeräte und Akkus

https://hoergeraete-info.net/hoergeraet-totalschaden-reparatur-oft-machbar/
https://hoergeraete-info.net/hoergeraete-gemeinsam-nutzen-schlechte-idee/
https://hoergeraete-info.net/hoergeraete-zu-verschenken-taeuschung/
https://hoergeraete-info.net/hoergeraete-von-geers-gottschalk-im-fernsehen/
https://hoergeraete-info.net/hoerakustiker-abzocke-abzocker-11-tricks/
https://hoergeraete-info.net/hoergeraet-akku-nicht-geladen/
https://hoergeraete-info.net/so-viel-zahlt-die-bek-fuer-hoergeraete-barmer-gek/
https://hoergeraete-info.net/hoergeraete-und-zubehoer-zum-sparpreis/
https://hoergeraete-info.net/kostenuebernahme-hoergeraete-ueber-festbetrag/
https://hoergeraete-info.net/problem-hoergeraet-funktioniert-nicht/
https://hoergeraete-info.net/hoergeraete-anbieter-audibene/
https://hoergeraete-info.net/hoergeraet-batterie-ausgelaufen-graesslicher/
https://hoergeraete-info.net/hoergeraete-verhindern-alterung-des-gehirns/

Hinweis


In „Fragen an die Redaktion“ finden Sie unsere Antworten auf Fragen von Leserinnen und Lesern. Diese Fragen sind Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also bei den Fragen um redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Fragen sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen.




(si)





Anzeige




Über uns







Peter Wilhelm Hörgeräte-Experte
Links:
   Hörgeräte Edingen-Neckarhausen