DIE KLEINSTEN HÖRGERÄTE Attraktive und unauffällige Winzlinge WELCHES HÖRGERÄT KAUFEN? Die Auswahl ist riesig. Jetzt durchblicken! SIE HÖREN GUT? SICHER? Nicht täuschen lassen! Ihr Verstand lügt.
5 SCHRITTE ZUM GRATIS-HÖRGERÄT Gesetzlich versichert? Hörgerät ist gratis HÖRGERÄTE SIND NICHT TEUER Fette Zuschüsse der Kasse möglich SO ERKENNEN SIE HÖRSTÖRUNGEN Sie oder ein Angehöriger hören schlecht?

Porno – Da kam die Polizei

Symbolbild: Denkfort

Ein 70-jähriger hat am Wochenende die Polizei auf den Plan gerufen. Dabei wollte der schwerhörige Rentner nur in aller Unschuld einen „FSK-18“-Film im Fernsehen schauen. Doch er hatte bei offener Balkontür den Apparat so weit aufgedreht, dass die Nachbarn die Polizei rufen mussten.

„Laut einer Mitteilung der Beamten bei Facebook hatte eine junge Familie mit Kindern aus Seesen am Samstagabend die Polizei gerufen, weil es schon seit einigen Jahren immer öfter zu Ruhestörungen durch den Fernseher des Nachbars kommen würde.
„Man habe sich fast daran gewöhnt, doch das aktuelle FSK 18 Programm sei in der Lautstärke doch recht störend und gegenüber der Kinder komme man in Erklärungsnot“ so die Polizei.

Vor Ort trafen die Beamten die Kinder des 70-Jährigen an , die lediglich beschämt mit der Schulter zuckten. Der Vater sei halt schwerhörig. Die Polizisten wollten den Senior selbst sprechen und trafen auf einen Mann, „dem ein kleiner Hund und die ein oder andere Zigarre Gesellschaft leisten“. Seine Balkontür stehe oft sehr weit offen.

Jetzt nur noch mit Kopfhörern
Und tatsächlich gestaltete sich das Gespräch doch eher schwierig, der Senior hörte nur noch sehr wenig. Die Beamten konnten ihm dennoch erklären, dass man ihm das TV-Programm nicht vorschreiben wolle, auch im Alter dürfe man(n) genießen, doch der Fernseher beschalle die gesamte Nachbarschaft.



Anzeige


Das Ergebnis: Der Mann hat nun bald einen Termin zum Hörtest. Und bis dahin wollen seine Kinder ihm Kopfhörer für sein „privates Entertainment“ zur Verfügung stellen, so die Polizei.

News38.de

Lesezeit ca.: 2 Minuten

Das könnte Sie auch interessieren: (si)




Kommentare: Diskutieren Sie mit! (hier klicken)

Diskutieren Sie mit

Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigen Sie, dass Sie mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Achtung: Die Kommentare sind keine geeignete Stelle, um allgemeine Fragen an die Redaktion zu stellen. Nutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular.




Über uns







Informationen über Hörgeräte

hoergeraete-info.net