• Mit dem Hörgerät Vorteile in Studium und Beruf

    Lernen hat etwas mit Verstehen zu tun. Verstehen kann einerseits das kognitive Erfassen von Zusammenhängen bedeuten, andererseits aber auch das Hören mit den Ohren.

    Wir leben in einer Zeit, in der nahezu alle wichtigen Inhalte auch schriftlich und recht leicht verfügbar sind.
    Dennoch kommt dem gesprochenen Wort in Studium und Beruf eine wichtige Bedeutung zu.
    Wer nicht gut hört, kann auch nicht gut verstehen. Er wird Nachteile in Schule, Studium und Beruf haben.

    Deshalb sollten auch junge Menschen in dieser wichtigen Entscheidungsphase ihres Lebens einen Hörtest beim Hörakustiker machen.
    Das kostet in der Regel nichts und die Ergebnisse kann man sofort erfahren. Es tut nicht weh, dauert nicht lange und macht eigentlich sogar Spaß.

    Eine Bitte: Machen Sie vorher einen Termin beim Hörakustiker aus.

    Stellt der Hörakustiker eine Höreinschränkung fest, wird er mit Ihnen die Ergebnisse besprechen und ggfs. noch weitere Tests machen.
    Danach setht der Weg zum HNO-Arzt an, der das Ergebnis der Hörprüfung verifiziert und dann meist eine Verordnung für Hörgeräte ausstellt.

    Mit dieser Verordnung gehen Sie dann bitte zum Hörgeräteakustiker und informieren sich über das riesige Angebot an Hörgeräten.

    Für junge Leute, die nicht gerne mit sichtbaren Hörgeräten herumlaufen möchten, gibt es winzige Geräte, die komplett hinter dem Ohr verschwinden.
    Noch unauffälliger sind Hörgeräte die im Ohr oder weiter im Gehörgang getragen werden.
    Davon bekommt dann in der Regel wirklich niemand mehr etwas mit.
    Diskreter und unauffälliger geht es nicht.

    Aber das Hören kann so wiederhergestellt werden und ein intensives Lernen durch Verstehen wird ermöglicht.
    Das bringt entscheidende Vorteile in Schule, Beruf und Studium.

    Auch bei jungen Menschen sind Hörgeräte weder eine Seltenheit, noch etwas Schlimmes für das man sich schämen müsste.



    Anzeige


    Bilder:
    Bücherstapel: Pexels / Pixabay
    Hörsaal: nikolayhg / Pixabay
    Titel: Engin_Akyurt / Pixabay

    Keine Kommentare möglich

    Lesen Sie auch

    Das beste Hörgerät der Welt ist Mist

    Ja, das beste Hörgerät der Welt ist Mist, wenn es nicht richtig eingestellt wird. Sie könn…