Anzeige

Hörgeräteakustiker Abzocke- abgezockt – So wehren Sie sich gegen Abzocker

Hörakustiker Abzocke

Hörakustiker Abzocke

Hörgeräteakustiker Abzocke. – So wehren Sie sich. Alle notwendigen Infos hier. Wir haben die besten Fakten zum Thema. So vermeiden Sie den Reinfall. Lesen Sie…

Wenn Sie sich für Hörgeräte interessieren, ist es eine super gute Idee, einmal Hörgeräte zu testen.
Vielleicht möchten Sie sich auch nur einmal unverbindlich bei einem Hörakustiker darüber informieren.
Es kann aber auch sein, dass Sie bereits eine Verordnung vom Ohrenarzt in den Händen halten und nun weitere Informationen benötigen, um nicht dem „Abzocker Hörgeräteakustiker“ in die Hände zu fallen.

Gibt es Hörgeräteakustiker Abzocke?

Wer mich kennt, der weiß, dass ich auch als Sachverständiger für die Bestattungsbranche tätig bin. Aus diesem Tätigkeitsbereich kenne ich diesen Vorwurf nur zur Genüge. Immer dann, wenn Menschen eine Dienstleistung in Anspruch nehmen müssen, die sie eigentlich gar nicht wollen, beäugen sie die damit verbundenen Ausgaben besonders kritisch.

So kommt es, dass Bestatter und auch Hörgeräteakustiker oft schon als Abzocker vorverurteilt werden. Hinzu kommt, dass es in jeder Branche schwarze Schafe gibt. Und da sich negative Schlagzeilen besser verkaufen, wird eben besonders oft über die Abzocker eines Gewerbes berichtet.

Tatsache ist aber, dass jüngste Untersuchungen erst wieder bestätigt haben, wie zufrieden die Kunden mit den Hörakustikern sind. Abzocker sind in diesem Teilbereich der Heilmittelversorgung eher eine Seltenheit.

Auf das sollten Sie achten, um beim Hörakustiker keinen Abzocker zum Oper zu fallen

Bleiben Sie bei dem selbstgesteckten Budget. Sagen Sie klipp und klar, wo ihre finanzielle Grenze ist.
Wenn Sie ein Kassenhörgerät bevorzugen, lassen Sie sich nicht auf andere teurere Geräte ein, es sei denn, der Hörakustiker nennt Ihnen gute und nachvollziehbare Gründe.
Holen Sie ggfs. eine Zweitmeinung bei einem anderen Hörakustiker ein. So sind Sie schon einmal sicher vor dem Hörgeräte Abzocker.

Hörgeräteakustiker Abzocke Sie müssen keine übertriebene Angst haben

Hörakustiker arbeiten unter Aufsicht der Krankenkassen und ihrer Berufsverbände. Irgendwelche Tricksereien und eine Abzocke kann sich ein anständiger Hörakustiker gar nicht erlauben.
Bleiben Sie, wie bei jedem anderen Geschäft auch, immer wachsam, aber mutmaßen Sie nicht in jede Empfehlung des Hörakustikers eine Abzocke hinein.

Bei berechtigtem Zweifel: Hörgeräteakustiker Abzocke? Wenden Sie sich an uns!

Wenn Sie glauben, abgezockt worden zu sein, können Sie uns herzlich gerne eine Mail schreiben.
Schreiben Sie an: info@hoergeraete-info.net
Wir prüfen den Vorfall und sagen Ihnen, ob Sie abgezockt wurden.

Hörgeräteakustiker Abzocke ist selten

Es gibt mehrere tausend Hörakustikfachbetriebe. Nur wenige davon gehören zu den schwarzen Schafen und betreiben eventuell Hörgeräteakustiker Abzocke. Unseren Erfahrungen nach arbeiten die allermeisten Betriebe absolut korrekt und ohne jegliche Beanstandung. Die Hörakustiker haben aber auch einen guten Ruf zu verlieren. Nur ein merkwürdiges Vorkommnis, dass sich herumspricht und schon ist der gute Ruf dahin. Außerdem bringt Hörgeräteakustiker Abzocke dem jeweiligen Betrieb kaum was. Die Gewinnmargen sind auch bei korrekter Arbeit ausreichend groß.

Akustiker sind Kaufleute

Nicht verwechseln darf man das gesunde kaufmännische Streben der Hörakustiker. Bedenken Sie bitte immer, dass Sie nur beim HNO-Arzt und für die Krankenkasse ein Patient sind. Beim Hörgeräteakustiker sind Sie ein Kunde. Wenn Sie sich das vor Augen halten und beim Erwerb eines Hörgerätes genau so vorsichtig sind, wie Sie es wären, wenn Sie ein neues Smartphone kaufen würden, dann sind Sie auf der sicheren Seite. Hörakustiker haben nichts zu verschenken und möchten ein gutes Geschäft machen, vergessen Sie das nicht.

Hörgeräteakustiker Abzocke – Weiterführende Links:

Hörgeräte testen
Kostenlose Hörgeräte
FDA-Zulassung für BOSE-Hörgerät – Hörgeräte von BOSE
Menschliche Hörzellen aus dem Reagenzglas
Hörgeräte für Strassenbahnfahrerin
Hörgeräte Zubehör günstig online kaufen
Gefundenes Hörgerät zurück beim Besitzer
Kassenhörgeräte: Das Märchen von den schlechten Kassenhörgeräten
Tablette ins Hörgerät gesteckt
Werbebrief von Hörgeräteakustiker-Kette verärgert Kunden
E-Doping beim Schach
Hörakustiker: So gehts doch wirklich nicht
Hörsturz: Hörgerät erforderlich?

Bildnachweis

Bild von andreas160578 auf Pixabay



(si)





Anzeige




Über uns







Peter Wilhelm Hörgeräte-Experte
Links:
   Hörgeräte Edingen-Neckarhausen