• Hörgerät aus China – Teil 1

    Taugen billige Hörgeräte aus China etwas?

    Da Hörgeräte Medizinprodukte nach dem Medizinproduktegesetz sind, werden sie ausschließlich über den Fachhandel vertrieben.
    Hörgeräte bedürfen einer individuellen Anpassung, und deshalb bekommt man sie nur beim Hörgeräteakustiker.
    Nur Geräte die über den Hörakustiker-Fachhandel bezogen wurden, werden auch ggfs. von der Krankenkasse im Rahmen der Kostenübernahme bezuschußt.

    Dennoch werden überall im Internet Hörgeräte zu allergünstigsten Preisen angeboten.
    Hierbei handelt es sich aber nicht um Hörgeräte im Sinne eines Medizinproduktes, sondern um so genannte Hörhilfen.

    Und die kann sich natürlich jeder kaufen. Dafür gibt es aber weder eine individuelle Anpassung, noch eine Beratung. Von einer Zuzahlung durch die Krankenkasse ganz zu schweigen.

    Um es gleich vorweg zu sagen: Solche Hörhilfen sind kein Ersatz für ein richtiges Hörgerät.

    Aber: Sie können möglicherweise in der Übergangsphase zwischen Bemerken eines Hörverlusts und Erreichen der Verordnungsgrenze für ein Hörgerät (HG) eine kleine Hilfe sein.
    Außerdem können sie auch mal auf die Schnelle als vorübergehender Ersatz dienen.
    In Ländern der Dritten Welt haben solche Geräte vor allem deshalb ihre Berechtigung, weil sie eben nicht angepasst werden müssen.

    Ein China-Hörgerät im Test

    Wir haben uns im freien Handel ein solches China-Hörgerät bestellt. Es kostet lediglich 4,99 €.
    Es ist klar, dass man für dieses Geld im Grunde gar nichts erwarten darf.

    Was bekommt man, wenn man diese Schachtel öffnet?

    In der Schachtel befindet sich dann für 4,99 € erstaunlich viel:

    Sie erhalten:

    – Das Hörgerät selbst
    – 3 Stück Ohrstöpsel in verschiedenen Größen (1 schon montiert)
    – 3 Batterien LR44H (1 schon im Gerät)
    – Kurzanleitung
    – Aufbewahrungsschachtel

    Das Hörgerät ist recht groß gebaut:

    Im Vergleich mit einem aktuellen Phonak-Gerät zeigt sich die Größe:

    Und auch im Ohr wirkt es recht wuchtig:

    Wer hat Erfahrung mit Hörgeräten aus China?
    Wenn Sie als Leserin oder Leser Erfahrungen mit Hörgeräten aus Fernost gemacht haben, dann schreiben Sie uns!



    Anzeige


    Hierzu gehört: 

    Keine Kommentare möglich

    Lesen Sie auch

    Hörgeräte ausprobieren, testen – Der grosse Irrtum

    Hörgeräte ausprobieren, testen – Der grosse Irrtum: Sie haben kein Hörgedächtnis Hör…