Alte Hörgeräte einsenden

Seit langer Zeit sammeln wir alte, nicht mehr benötigte Hörgeräte für den guten Zweck.
Unter dem folgenden Link erfahren Sie mehr über

Immer wieder erreichen uns Päckchen und Briefe mit alten Hörgeräten.
Manchmal sind auch ganz liebe Briefe dabei, über die wir uns sehr freuen.

Im Fall der älteren Dame, die uns den obigen Brief mitsandte, lagen auch noch zig Päckchen lange haltbarer und neuer Batterien dabei, die sie für ihre neue Hörgeräte nicht mehr benötigt.

Hierfür und für die ehemals doch teuren Hörgeräte recht herzlichen Dank an alle Spender.

Was geschieht nun mit Ihren gebrauchten Hörgeräten?

  1. Gute Geräte werden aufbereitet und im Ausland verwendet. Menschen in Krisenregionen, in der Ukraine und in Brasilien profitieren davon.
  2. Defekte Geräte werden als Ersatzteilspender verwendet, um andere betagte Geräte wieder fit zu machen.
  3. Totalschäden werden garantiert fachmännisch entsorgt
  4. Zu alte oder historische Geräte dienen als Anschauungsobjekte für angehende Hörakustiker oder kommen an unsere „Wall of hearing aids“, einer Wand, an der wir altertümliche Hörgeräte sammeln und ausstellen
  5. Sehr historische Geräte geben wir unserem Partnerakustiker, der sie in Mannheim nahe der Kunsthalle in seinem Schaufenster einer breiten Öffentlichkeit zugänglich macht, um die Entwicklung der Hörgerätetechnik aufzuzeigen.
  6. Zubehör und Batterien: Je nach Einsatzfähigkeit ordnen wir Zubehör den entsprechenden Geräten zu und geben es mit ab. Batterien werden je nach Haltbarkeitsdatum entsorgt oder -wenn sie noch gut sind- gratis an Bedürftige abgegeben.

Auf jeden Fall helfen Sie mit den eingesandten Hörgeräten der Umwelt, Bedürftigen und uns.

Alte Geräte in der Schublade aufzubewahren bringt gar nichts. Irgendwo auf der Welt gibt es jemanden, der sie dringend benötigt.
Es hat erfahrungsgemäß auch wenig bis gar keinen Sinn, gebrauchte Hörgeräte noch verkaufen zu wollen.
Die zu erwartenden Preise sind so gering, dass sich ein Verkauf nicht lohnt.
Auch kaufen Menschen so gut wie nie gebrauchte Hörgeräte. Es kommen ständig neue Modelle mit verbesserten Funktionen auf den Markt, sodass kaum jemand Hörgeräte, selbst wenn sie nur wenige Monate alt sind, gebraucht kaufen möchte.

Besser ist es, sie für einen guten Zweck einzusenden.

Peter Wilhelm
Wilhelmstr. 18
68535 Edingen-Neckarhausen

Bild: hoergeraete-info.net



Anzeige


Lesen Sie auch

Hörgerät im Altenheim zerstört

Leserzuschrift Meine 83-jährige Mutter ist dringend auf ihre Hörgeräte ange…