DIREKTKONTAKT

Hörgeräte

Tolle kleine Hörgeräte im Ohr – IdO auf dem Vormarsch

bernafon ido

Im Ohr Hörgeräte liegen voll im Trend. Hörgeräte werden immer kleiner und können heutzutage direkt im Gehörgang getragen werden. Noch sind die Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte sehr weit verbreitet, weil sie etwas mehr Platz bieten und deshalb besser mit der Fülle an tollen Funktionen ausgestattet werden können, die moderne Hörgeräte heutzutage bieten.

Im-Ohr-Hörgeräte wird abgekürzt zu IO-Härgeräte oder IdO = „in dem Ohr“

Für das reine gute Hören gibt es schon preiswerte Im Ohr Hörgeräte

Doch die Im Ohr Winzlinge holen auf! Was das reine gute Hören anbetrifft, sind die Im-Ohr-Geräte heute den HdO-Geräten schon ebenbürtig. Die Miniaturisierung der Elektronik und die Forschungsarbeiten der Hörgerätehersteller bringen beinahe im Vierteljahrestakt Fortschritte und die neu vorgestellten IdO-Hörgeräte können immer mehr.

im ohr

So winzig sind die kleinsten Hörgeräte.

Noch ist nicht für alles Platz in den kleinen „Ohrstöpseln“, aber wer beispielsweise ohne drahtlose Telefonie auskommt, wird heute schon fündig. Wie gesagt: Für nahezu alle Arten von Hörverlust gibt es kleine Ohr Hörgeräte fast wie Sand am mehr. Lediglich wer einen sehr, sehr engen Gehörgang hat, könnte Probleme damit bekommen.

Was sind die Zukunftsaussichten?

In Zukunft, da sind sich alle Experten sicher, wird es nur noch Im Ohr Hörgeräte geben. Die Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte bleiben dann erstmal noch für superstarke Powergeräte und sehr starke Hörminderungen erhalten. Aber der Standard, das zeigt sich schon jetzt ganz deutlich, das werden wohl ganz sicher die IdO-Hörgeräte sein.



Im Ohr Hörgeräte: Größe ist Preissache

Im Ohr Hörgeräte gibt es in allen Preisklassen und Leistungsstufen. Sogar Basisgeräte werden heutzutage schon als In-dem-Ohr Gerät angeboten. Sie müssen also nichts oder nur wenig dazu bezahlen, um in den Genuss modernster Hörgerätetechnik zu kommen. Lediglich hinsichtlich der Größe gibt es Unterschiede, die sich auch im Preis niederschlagen.

im Ohr

Es liegt auf der Hand: Wer es ganz winzig und nahezu unsichtbar mag, der muss etwas tiefer in die Tasche greifen. Preiswertere Geräte sind größer und stecken zwar im Gehörgang, sind aber noch deutlich sichtbar. Je mehr man ausgibt, umso kleiner werden die IdO-Hörgeräte.

Hörgeräte Informationen – Infos zu Hörgeräten
Ich brauche kein Hörgerät – Ich will kein Hörgerät

098328c97797404da53dc5e564b052e1

Bildquellen

  • q-ido-small-male: OWI-Acustics
  • im ohr: Peter Wilhelm

Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Schlagwörter:

Hörgeräte
Hörgeräte verbessern mit fortschrittlicher Technologie die Hörqualität und Kommunikation bei Hörverlust. Sie werden individuell angepasst, um die Lebensqualität ihrer Nutzer zu steigern.
In dieser Rubrik erklären wir Ihnen alles Wichtige.
Kaufen Sie bitte auch den Ratgeber für alle Schwerhörigen.

Lesezeit ca.: 2 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 22. April 2024 | Doc-Riemenschnayder 22. April 2024

Lesen Sie bitte auch:





Rechtliches


Skip to content