Kaufberatung Hörgeräte
Welches Hörgerät kaufen?
kleine Hörgeräte
Die kleinsten Hörgeräte
schwerhörig
Eine Hörstörung erkennen
hörtest online kostenlos
Sie hören gut? Sind Sie sicher?
online Hörtest machen
Mal eben Hörtest machen

Beratung Hörgeräte
Beratung durch den Hörexperten
Gratis Hörgerät
5 Schritte zum Gratishörgerät
Experten Hörgerät
Hörgerät zum Nulltarif
Hörgeräte testen
Schnell ans Hörgerät gewöhnen
günstige Hörgeräte in Mannheim
Hörgeräte sind nicht teuer

Hörgeräte für Puppen

Zuerst hielt ich es für eine amerikanische Albernheit, als ich diesen Artikel entdeckte, wie Sie ihn oben auf dem Titelbild zu diesem Artikel sehen.
Es handelt sich dabei um Hörgeräte für Puppen.

Ernsthaft jetzt? Doch, tatsächlich.

Und bei näherer Betrachtung finde ich die Idee gar nicht schlecht.
Kinder, die selbst von einer Schwerhörigkeit betroffen sind, möchten ganz sicher ihre Erlebnisse beim Hörakustiker oder Pädakustiker nachspielen.
Sie möchten auf diese Weise ihre Alltagserlebnisse, die sie von anderen Kindern unterscheiden, abarbeiten. Außerdem können sie auf diese Weise anderen Kindern spielerisch zeigen, wie die Behandlung beim HNO-Arzt und die Hörgeräteversorgung durch den Akustiker vonstatten geht.

So gesehen ist das Spielzeughörgerät aus Plastik, das ausserdem auch nur wenig kostet (um die 14 US $), durchaus ein sinnvolles Spielzeug.
Ich erinnere mich an meine Kindheit, als ich einmal von Kinderarzt behandelt werden musste, und wie sehr ich mich über einen Arztkoffer aus dem Spielwarenhandel freute. Darin waren ein paar Mullbinden, ein billiges Stethoskop und ein Augenspiegel. Eine Plastikspritze mit stumpfer Spitze und ein paar weitere Utensilien vervollständigten meine Arztausrüstung. Schade nur, dass keiner mein Patient sein wollte. Also musste der Teddy herhalten.

Warum also nicht ein gehörgeschädigtes Kind auch mal Hörgeräteakustiker spielen lassen?
Doch, ich finde, das ist eine durchaus gute Idee.

Eine schlechte Idee ist es übrigens, Kinder mit ausgedienten Schubladengeräten vom Opa spielen zu lassen. Die winzigen Hörgeräte könnten verschluckt werden und außerdem könnten zu kleine Ohrstücke von Kindern zu tief in den Gehörgang geschoben werden.
Wenn, dann sollten Kinder nur an Puppen den Beruf des Hörgeräteakustikers oder HNO-Arztes nachspielen.

In Deutschland habe ich weder bei Ebay, noch bei Amazon einen entsprechenden Artikel finden können.



Anzeige


Lesezeit ca.: 2 Minuten



Das könnte Sie auch interessieren: (si)



Bekannte Hörgeräte-Hersteller:
Marken/Logos sind durch die Markeninhaber geschützt. Nennung nur redaktionell. Wir vertreten die Firmen nicht. Mehr Infos durch Klick auf die Logos.


Kommentare: Diskutieren Sie mit! (hier klicken)

Hier keine Kommentare. Nutzen Sie das Kontaktformular




Über uns






Ja, auch diese Webseite mit Informationen zu Hörgeräten und Hörakustikern verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz