DIREKTKONTAKT

**Gold-Artikel**

Stethoskop für schwerhörige Mediziner

Bildschirm­foto 2022-11-08 um 06.05.32

Stethoskop für schwerhörige Mediziner: Ärztinnen und Ärzte verwenden ein Stethoskop, um Körpertöne ihrer Patienten abzuhören. Wenn der Arzt aber schwerhörig ist, kommen herkömmliche Stethoskope sich regelmäßig mit den Hörgeräten ins Gehege. Wir stellen Lösungen und Lösungsansätze vor.

Stethoskop für schwerhörige Mediziner

Stethoskop für Telemedizin Cardionics E-Scope II

Ein elektronisches Stethoskop für jeden Anwendungsfall. Mit einer außergewöhnlichen Audioqualität im lokalen Headset und über den Audioausgang ist das elektronische Stethoskop E-Scope II ein integraler Bestandteil jeder Telemedizinlösung.
Das Cardionics E-Scope II verbessert die Fähigkeit eines Arztes, Patientengeräusche lokal zu hören und gleichzeitig über telemedizinische Geräte an entfernte Anbieter zu übertragen. Mit hochwertigem Klang, Einstellmöglichkeiten für Herz oder Atem und verschiedenen Aufsätzen für maximalen Komfort bietet das E-Scope II eine optimale Stethoskoplösung für zahlreiche Anwendungsfälle.

Hauptmerkmale

Dieser Text wurde von unseren Lesern besonders honoriert


– Verstärken oder Aufnehmen von Herz- und Atemgeräuschen
– Bietet Lautstärke- und Filtereinstellungen
– Liefert eine hervorragende Klangqualität
– Schont die Akkulaufzeit mit einem Auto-On-Timer
– Vielfältiges Zubehör für die Kopf- und Ohrstücke für maximalen Komfort
– Das schlanke Design ermöglicht es, das Zielfernrohr bequem um den Hals zu legen
– Hilfsausgang zum Anschluss an ein Telemedizingerät, einen zweiten Zuhörer oder ein Aufzeichnungsgerät

Littmann CORE Digital-Stethoskop

Das Produkt auf einen Blick
– Bis zu 40-fache Verstärkung von Körpergeräuschen
– Mit aktiver Geräuschunterdrückung
– Datenübertragung an die Eko App via Bluetooth
– Umschaltbar zwischen analogem und verstärktem Modus
– In verschiedenen Farben erhältlich und individuell gravierbar
Anwendungen auf einen Blick
– Zur Auskultation von Herz, Lunge, Darm und Gefäßen
– Ideal für laute Umgebungen durch aktive Geräuschunterdrückung
– Selbst leiseste Körpergeräusche lassen sich gut auskultieren
– Auch mit Hörgerät verwendbar (Hersteller/Händler ansprechen!)

Elektronisches Stethoskop eKuore Pro – ep0002

Das elektronische Stethoskop eKuore kann wie ein normales Stethoskop verwendet werden. Das Stethoskop besteht aus einem praktischen Handteil. Von diesem aus werden die Tonsignale drahtlos via Bluetooth an Ohrhörer übertragen.
Verwenden Sie Kopfhörer, die direkt mit dem eKuore Pro Stethoskop verbunden sind, genau wie bei einem herkömmlichen Stethoskop. Über das Bluetooth-Modul können Auskultationstöne direkt an einen Bluetooth-Kopfhörer gesendet werden.

Fernauskultation und -überwachung

Um das Risiko einer Infektion zu vermeiden, kann eine vollständig EPI-geschützte medizinische Fachkraft die Auskultation zum Fernabhören und -überwachen durchführen.
Mit dem elektronischen Stethoskop eKuore Pro können über eine APP auf dem Smartphone Auskulationen vorgenommen werden.

Technisches elektronisches Stethoskop PCE-S 41

Nicht nur Ärzte, auch Prüftechniker sind auf Stethoskope angewiesen. Beim Stethoskop PCE-S 41 handelt es sich um sehr handliches elektronisches Stethoskop, welches benutzt wird, um Maschinengeräusche, z. B. an Lagern, Ventilatorklappen, Pumpen usw. aufzuspüren. Das Stethoskop funktioniert mit einem Piezo-Transducer, der auch leiseste Geräusche entdeckt. Es besitzt einen Kopfhörer, der mit zwei justierbaren Ohrenschützern ausgestattet ist, die über ein 1 m langes Kabel mit dem Hauptgerät verbunden sind.

Bildquellen

  • 142120_littmann-core_digital-stethoskop_5: Littmann
  • Bildschirm­foto 2022-11-08 um 06.05.32: © Herstellerfoto
  • elektronisches-stethoskop-pce-s41-500: Screenshot
Lesezeit ca.: 4 Minuten

Lesen Sie bitte auch:


Kommentare sind geschlossen.




Rechtliches


Skip to content