Informationen

Cochlea Implantat Pflege – Die richtige Pflege leicht erklärt

cochlea implantat pflege

Cochlea Implantat Pflege

Cochlea Implantat Pflege: Cochlea Implantate sind wichtige Alltagsbegleiter für die Betroffenen. CI-Geräte sind teuer, sehr leistungsfähig, aber auch in gewissem Maße empfindlich. Schweiß, Umgebungsfeuchtigkeit, Staub, Hautpartikel und Kosmetika können den außenliegenden Teilen eines Cochlea Implantats sehr zusetzen. Deshalb sind der richtige Umgang und die richtige Pflege beim Cochlea Implantat besonders wichtig.

Der Soundprozessor, also der Teil des CI, das außen am Kopf getragen wird, ist natürlich den Umwelteinflüssen besonders ausgesetzt, während das eigentliche Implantat geschützt im Kopf sitzt.

Die tägliche Pflege für das Cochlea Implantat

Schon winzigste Verschmutzungen können bis in das Innere des Soundprozessors gelangen. Hierzu gehören immer wieder Rückstände von kosmetischen Produkten. Achten Sie deshalb besonders darauf, wenn Sie Deo, Haarspray, Gel, Make-Up oder Hautpuder verwenden. Tragen Sie beim Auftragen dieser Produkte den Soundprozessor nicht.

In jedem Fall sollte der CI-Träger den Prozessor, das Sendespulenkabel und den über dem Ohr sitzenden Winkel täglich mit einem Tuch abwischen. Hörgerätereinigungstücher sind sehr gut geeignet. Auch die Kontakte des Batterieteils oder Akkumoduls sollten nicht außer Acht gelassen werden.
Durch Blasen und Klopfen können Sie hier lose sitzende Verschmutzungen entfernen.
Die tägliche Anwendung eines Trockengeräts ist bei CI-Geräten besonders wichtig.

Kontakt mit Feuchtigkeit verhindern

Immer wenn der Soundprozessor geplant mit ins Wasser soll, etwa beim Schwimmen oder Baden, muss die wasserdichte Hülle -soweit verfügbar- verwendet werden. Ohne diese Vorrichtung ist der Kontakt mit Wasser tabu.

Kopf und CI vor Stößen schützen

CI-Träger müssen bei Stößen gegen den Kopf besonders vorsichtig sein. Geeignete Helme und Stirnbänder können hier als Schutz dienen. Grundsätzlich aber gilt, dass man sehr genau abwägen muss, welche Risiken eine Sportart für das Implantat und den Soundprozessor bedeuten.

Pflege des Cochlea Implantats bei niedrigen Temperaturen

Bei extrem niedrigen Temperaturen können Sie Ihren Soundprozessor gut mit Stirnbändern, Mützen oder Schals schützen.
Erhöhen Sie die Lebenszeit der Reserve-Batterien, indem Sie diese warm in der Hosentasche o.ä. aufbewahren. Führen Sie im Winter immer Ersatzbatterien mit.

Bild von Michael Gaida auf Pixabay

Hörgeräte

Letzte Aktualisierung am 20.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

(si)





Über uns







Peter Wilhelm Hörgeräte-Experte
Links:
   Hörgeräte Edingen-Neckarhausen