• Der beste Hörgeräteakustiker – Hörakustiker

    Ich sage Ihnen, wie der beste Hörakustiker aussieht:

    – er hat richtig gute Preise
    – er kümmert sich um Sie, nicht nur am Anfang
    – Sie fühlen sich dort ernstgenommen
    – Sie fühlen sich dort gut aufgehoben
    – er hat Kompetenz
    – er ist bemüht und fleißig
    – er ist nicht zu weit entfernt
    – er ist nicht auf eine HG-Firma fixiert

    Sie sehen, die guten Preise und die Vielfalt des Angebots kommen in meiner Beschreibung vor.
    Aber es kommt auch darauf an, wie Sie sich dort fühlen.

    Denn das ist in meinen Augen das Allerwichtigste. Sie müssen ein gutes Bauchgefühl haben.

    Ein guter Akustiker hört vor allen Dingen zu. Er analysiert das was Sie sagen, Ihre Körpersprache und die Messwerte. Aus diesen Informationen zieht er wertvolle Schlüsse, um Ihnen das am besten für Sie geeignete Hörgerät zu empfehlen.

    Beim ersten Besuch beim Akustiker sollten Sie auch darauf achten, ob der Akustiker vielleicht nur ein guter Verkäufer ist.
    Das darf er ja auch sein, denn diese Unternehmen sind kaufmännische Unternehmen mit Gewinnorientierung.
    Trotzdem sollte der Hörgeräteakustiker Ihnen verschiedene Modelle von Hörgeräten zeigen, darunter auch solche, die zuzahlungsfrei sind. (Kassenhörgeräte)

    Je schneller der Hörgeräteakustiker vom zuzahlungsfreien Modell weglenkt und Ihnen sagt, dass das für Sie nicht geeignet sei, umso vorsichtiger sollten Sie sein.

    Das oberste Ziel des Hörakustikers sollte immer sein, dass Sie gut hören. Deshalb muss er vor allem auch Geduld aufbringen, um in immer wiederkehrenden Sitzungen mit Ihnen die optimale Anpassung Ihres Hörgerätes vorzunehmen.
    Man bkeommt ja nicht das Hörgerät ins Ohr gesetzt und kann von dieser Sekunde an wunderbar hören.

    Die Anpassung eines Hörgerätes ist eine Sache, die sich über Wochen und Monate hinziehen kann.Sie erleben mit dem Hörgerät Ihre Umwelt. Sie stellen fest, was Sie gut hören und wo es noch Defizite gibt. Das teilen Sie dem Akustiker mit und dieser nimmt dann immer wieder Anpassungen vor, bis Sie weitestgehend zufrieden sind.



    Anzeige


    Auf die Bereitschaft, diesen Weg mit Ihnen zu gehen, kommt es an.

    Keine Kommentare möglich

    Lesen Sie auch

    Über den Umgang mit unzufriedenen Hörgeräte-Kunden

    Am Montag war ich bei einem Hörakustiker in Niedersachsen. Er hatte die Nase voll von den …