Kaufberatung Hörgeräte
Welches Hörgerät kaufen?
kleine Hörgeräte
Die kleinsten Hörgeräte
schwerhörig
Eine Hörstörung erkennen
hörtest online kostenlos
Sie hören gut? Sind Sie sicher?
online Hörtest machen
Mal eben Hörtest machen

Beratung Hörgeräte
Beratung durch den Hörexperten
Gratis Hörgerät
5 Schritte zum Gratishörgerät
Experten Hörgerät
Hörgerät zum Nulltarif
Hörgeräte testen
Schnell ans Hörgerät gewöhnen
günstige Hörgeräte in Mannheim
Hörgeräte sind nicht teuer

Unitron T Moxi All R 500 zum Nulltarif – taugt das was?

Mir wurde jetzt das T Moxi All R 500 zum Nulltarif als Kassenhörgerät angeboten. Können Sie mir sagen, ob das Hörgerät was taugt? Bin mir unsicher.

In diesem Artikel hier finden Sie viele Informationen.

Telefonieren im Freisprechmodus, direkt mit Fernseher, Computer, Tablet oder Stereoanlage verbunden sein und dank Akku-Option nie mehr ohne Strom dastehen – das neue Moxi All von Unitron bietet Hörgeräteträgern eine nie dagewesene Flexibilität und Unabhängigkeit. Das RIC-Hörgerät findet diskret seinen Platz hinterm Ohr. Es ist das einzige Hörgerät am Markt, das sich ohne einen zusätzlichen Streamer direkt mit allen Smartphones und Mobiltelefonen, die über ein kompatibles Bluetooth-Freisprechprofil verfügen, verbinden lässt und zugleich wiederaufladbar ist. Darüber hinaus sorgen viele weitere Optionen und eine ausgeklügelte Technologie für noch mehr Bedienkomfort und bestes Hörverstehen, auch am Mobiltelefon. Moxi All erfüllt alle Erwartungen von Kunden an smarte, unauffällige und leistungsfähige Hörgeräte.

Einerseits leiden immer mehr Menschen auch schon in jungen Jahren unter verminderter Hörfähigkeit. Als die Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) 2017 zum Hörtest einlud, stellte sich heraus, dass in der Gruppe der 21- bis 40-Jährigen 25 Prozent nicht mehr normal hören konnten. Das ist die Generation, die bereits mit digitaler Technik aufgewachsen ist.

Andererseits gehören auch für Menschen, die nun ins „klassische Hörgerätealter“ von 60+ kommen, PC, Tablet und Smartphone ganz selbstverständlich zum Alltag. Seit Hörgeräte immer schicker, unauffälliger, smarter und leistungsfähiger werden, steigt die Bereitschaft von Menschen mit Hörminderung, ein Hörgerät zu tragen. Moxi All ist die innovative Antwort von Unitron auf diese neuen Anforderungen.

Telefonieren, auch wenn das Smartphone nicht zur Hand ist
Das neue Hörgerät hat viel zu bieten: Mit Moxi All können Telefonate im Freisprechmodus geführt werden, gleichgültig, ob das Telefon in der Jackentasche steckt oder im Nebenraum liegt. Wenn es klingelt, wird das Gespräch einfach am Hörgerät entgegengenommen. Die Hörgeräte funktionieren im Prinzip wie eine Freisprecheinrichtung, einschließlich Mikrofon, und lassen sich mit allen Smartphones, egal ob iOS oder Android sowie mit herkömmlichen Mobiltelefonen mit kompatiblem Bluetooth-Protokoll verbinden. Somit ist auch der Wechsel des Smartphones für Moxi All-Hörgeräteträger kein Problem.

Zuverlässig unter Strom dank Akku-Option
Wer sich mit Moxi All R für die Akku-Option entscheidet, kann sich darauf verlassen, dass ihn seine Hörgeräte nie im Stich lassen werden. Sie werden einfach über Nacht in die mitgelieferte Ladeschale gesteckt und am nächsten Morgen wieder eingesetzt. Mit einer Akkuladung sind bis zu 16 Stunden lang Gespräche möglich, einschließlich zwei Stunden Handynutzung und fünf Stunden TV-Streaming. Und wenn man den Akku einmal vergessen hat zu laden, zeigt sich Moxi All R flexibel: Bei Bedarf oder im Notfall können die Akku-Zellen ganz einfach gegen herkömmliche Batterien ausgetauscht werden.

Innovative Technologien sorgen für Komfort und Leistung
Moxi All lässt sich über einen TV Connector zudem direkt mit dem Fernseher, dem Computer, dem Tablet oder der Musikanlage verbinden. Der Hörgeräteträger kann sich frei und kabellos im Raum bewegen und sich dem Hörgenuss hingeben, ohne die Mitbewohner zu stören. Oder er stellt, zum Beispiel bei gemeinsamen Fernsehabenden mit der Familie, die Lautstärke übers Hörgerät individuell auf seine Bedürfnisse ein, während die anderen Familienmitglieder dem Programm in der normalen Zimmerlautstärke folgen.

Individuelle Anpassung auf die persönlichen Hörbedürfnisse
Die neue Remote Plus App ist eine komfortable Möglichkeit, die Programme des Hörgeräts für TV, Musik und mehr per „Fernbedienung“ zu regeln. Sie beinhaltet überdies eine Funktion, mit der der Hörgeräteträger in Echtzeit bewerten kann, wie er die Leistung seines Hörgeräts in seiner momentanen Hörumgebung empfindet. Diese Daten können vom Hörakustiker ausgelesen werden, um die Geräte optimal an die Bedürfnisse des Kunden anzupassen.

Wie bei allen Unitron Hörgeräten sorgt auch bei Moxi All eine ausgeklügelte Technologie für ein realistisches Klangerlebnis. Für Hörgeräteträger bedeutet das die Sicherheit, ihre Gesprächspartner selbst unter schwierigen akustischen Bedingungen, wie in vollen Bars oder auf Festen, zu verstehen und sich entspannt an Unterhaltungen beteiligen zu können.

Text © Unitron



Anzeige


Lesezeit ca.: 5 Minuten



Das könnte Sie auch interessieren: (si)



Bekannte Hörgeräte-Hersteller:
Marken/Logos sind durch die Markeninhaber geschützt. Nennung nur redaktionell. Wir vertreten die Firmen nicht. Mehr Infos durch Klick auf die Logos.


Kommentare: Diskutieren Sie mit! (hier klicken)

Diskutieren Sie mit

Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigen Sie, dass Sie mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Achtung: Die Kommentare sind keine geeignete Stelle, um allgemeine Fragen an die Redaktion zu stellen. Nutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular.




Über uns






Ja, auch diese Webseite mit Informationen zu Hörgeräten und Hörakustikern verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz