• Muss ich bei Regen Angst um die Hörgeräte haben?

    Hörgeräte stecken voller Elektronik. Und wir wissen: Elektronik und Feuchtigkeit vertragen sich nicht.
    Das war immer ein Problem für alle Hörgeräteträgerinnen und -träger. Bloß nicht im Regen die teuren Geräte nass werden lassen!
    Frauen griffen früher oft zu Plastikhauben, um Frisur und Hörgeräte zu schützen, Männer eher nach Kapuze oder Schirm.

    Glücklicherweise sind immer mehr Hörgeräte weitestgehend unempfindlich gegen Wasser.
    Die Hörgerätehersteller bemühen sich, ihre Geräte wasserdicht oder doch zumindest wasserunemfindlich zu machen.
    Das tun sie auch, um dem lästigen Problem der Korrosion durch Schweiß entgegenzuwirken. Das ist immer noch Hauptursache für Geräteausfälle.

    Aber auch im Regen hilft diese Wasserunempfindlichkeit.
    Jetzt muss sich niemand mehr Gedanken um sein Hörgerät machen, wenn er mal in einen Regenschauer kommt.

    Mehr zur Frage, ob Ihr Hörgerät wasserdicht ist oder nicht, lesen Sie in diesem Artikel hier.

    Aber selbst wenn Ihr Hörgerät mit der höchsten Schutzklasse ausgestattet ist, seien Sie nicht töricht. Machen Sie keine Versuche im Putzeimer, nur mal um zu sehen, ob das auch stimmt.
    Auch beim Duschen, Baden oder im Schwimmbad sollten Sie die Hörgeräte besser ablegen.

    Zwar sind die Öffnungen mit Membranen gegen eindringendes Wasser geschützt und haben die Öffnungen Dichtungen, aber die Geräte sollten trotzdem nicht mit Wasser malträtiert werden.
    Indes: Wasserspritzer, einen Regenguss oder versehentliches kurzes (!) Untertauchen überleben die Geräte heute fast immer.

    Tipp: Um das Gerät hundertprozentig wieder trocken zu bekommen, legen Sie es mit geöffneter Batterieklappe in einen Hörgerätetrockner.

    Legen Sie die Geräte niemals in die Mikrowelle, in den Backofen oder direkt auf einen Ofen oder eine Heizung.

    Sollte das Gerät wider Erwarten doch mal nicht mehr funktionieren: Ab zum Hörgeräteakustiker.



    Anzeige


    Bild: Pexels / Pixabay

    Keine Kommentare möglich

    Lesen Sie auch

    Neues Hörgerät und nun?

    Hallo liebe Leute von Hoergeraete-info.net! meine allererste Testphase mit neuem Hörgerät …