DIE KLEINSTEN HÖRGERÄTE Attraktive und unauffällige Winzlinge WELCHES HÖRGERÄT KAUFEN? Die Auswahl ist riesig. Jetzt durchblicken! SIE HÖREN GUT? SICHER? Nicht täuschen lassen! Ihr Verstand lügt.
5 SCHRITTE ZUM GRATIS-HÖRGERÄT Gesetzlich versichert? Hörgerät ist gratis HÖRGERÄTE SIND NICHT TEUER Fette Zuschüsse der Kasse möglich SO ERKENNEN SIE HÖRSTÖRUNGEN Sie oder ein Angehöriger hören schlecht?

Hörgeräte und Feuchtigkeit

Hörgeräte und Feuchtigkeit

Hörgeräte und Feuchtigkeit

Hörgeräte und Feuchtigkeit, das sind zwei Gegner, die sich nicht vertragen. Feuchtigkeit kann jedes Hörgerät zerstören. Wir erklären Ihnen, wie Sie vorbeugen können.

Leserfrage:

Ich trage zwei neue Hörgeräte die sofort ausfallen, wenn ich anfange zu schwitzen. Nach einer längeren Trocknungspause im Hörgerätetrockner funktionieren sie wieder. Es scheint immer Feuchtigkeit in den Hörgeräten zu sein.
Haben Sie eine Idee, wie ich mich auch bei warmen Wetter mit meinen Mitmenschen im Freien unterhalten kann?

Das Problem mit der Feuchtigkeit in Hörgeräten wird von vielen immer noch unterschätzt. Ein Kollege hatte sich spaßeshalber mal Hörgeräte mit durchsichtigen Schalen angepasst. Das sah klasse aus, aber es war fürchterlich anzuschauen, wie sich im Laufe der Zeit „Suppe“ im Gerät bildete. Moderne Hörgeräte sind meist wasserdicht und haben kein so starkes Problem mit Feuchtigkeit. Das gilt vor allem für die höherwertigen Geräte.

Achten Sie beim Kauf also darauf, dass Sie solche Geräte bekommen. Trotzdem bleibt das Problem mit der Feuchtigkeit und den Hörgeräten bestehen. Es ist bei wasserdichten Geräten nur nicht so groß.

Wir haben es ja mit zwei Arten von Feuchtigkeit zu tun.
Ich nenne diese beiden Arten jetzt mal die schnelle und die langsame Feuchtigkeit.

Die schnelle Feuchtigkeit vertragen Hörgeräte heute meistens recht gut. Es ist die Feuchtigkeit, die beispielsweise entsteht, wenn das Hörgerät mal versehentlich beim Duschen getragen wurde oder im Regen nass wurde. Auch wenn es mal ins Wasser fällt übersteht ein wasserdichtes Hörgerät mit entsprechender Schutzklasse das sehr gut.

Die langsame Feuchtigkeit ist aber die, die nicht direkt als Flüssigkeit ins Hörgerät eintritt. Sie entsteht dadurch, dass sich das Hörgerät beim Schwitzen in einem feuchten Milieu befindet. Schweiss umgibt das Hörgerät. Die hohe Luftfeuchtigkeit kann auch in wasserdichte Geräte allmählich eindringen und sich als feuchter Überzug auf den elektronischen Komponenten festsetzen. Im Laufe der Zeit kommt es zur Schmodderbildung. Es entstehen Tröpfchen und Flüssigkeitsansammlungen. Die Feuchtigkeit im Hörgerät kommt erfahrungsgemäß in erster Linie vom Schweiß.

Wenn wir solche Geräte öffnen, sehen sie verrostet und vergammelt aus. Die Feuchtigkeit im Hörgerät hat für Korrosion und Ablagerungen gesorgt. Kontakt werden angegriffen, die Elektronik kann Kurzschlüsse haben.

Hörgeräte sind also immer empfindlich, was feuchte Umgebungen anbetrifft. Aber sie wurden ja schließlich zum Tragen am menschlichen Körper konstruiert und sollten daher ausreichend lange auch anstandslos funktionieren. Dass Hörgeräte schon bei starkem Schwitzen nach kurzer Zeit ausfallen, ist untypisch. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Hörakustiker über eventuelle Maßnahmen und Alternativen.

Um ganz sicher zu sein, dass die Hörgeräte immer in einwandfreiem Zustand sind, ist der Einsatz eines Hörgerätetrockners sehr, sehr wichtig. Er entfernt zuverlässig die Feuchtigkeit aus den Hörgeräten. So ein Gerät darf in keinem Hörgerätehaushalt fehlen.

Mit Hörgerätetrocknern beugen Sie der Feuchtigkeit im Hörgerät vor:

Bestseller Nr. 1
Audioline DB 130 Mini, Portable Trockenbox mit Reiseetui zur Hörgeräte-Trocknung
  • Kleine, handliche Trockenbox
  • Verlängert die Lebensdauer Ihres Hörgeräts
  • Besonders einfache Bedienung durch nur einen Knopf
  • Desinfiziert und trocknet durch UV-Licht
  • Besonders schonender Trocknungs- und Reinigungszyklus (ca. 4 Stunden): 6 min UV-Licht, 3 Stunden 48
AngebotBestseller Nr. 2
Elektronischer Desinfektions-Trockner & UV-Luftentfeuchter für Hörverstärker und Hörgerät
  • Verwendet doppelte ultraviolette Lichter und 55C warme Luft, um 99,9% Keime und Bakterien zu eliminieren!
  • Einfach zu bedienen: Schließen Sie einfach das Netzteil an und schon ist Ihr Trockner einsatzbereit.
  • Platzieren Sie einfach Ihre Hörgeräte, schließen Sie den Deckel und drücken Sie die Starttaste.
  • Die grüne Kontrolllampe leuchtet auf und nach 2 bis 3 Stunden schaltet sich der Trockner automatisch ab.
AngebotBestseller Nr. 3
REAQER Portable Trockenbox Trockenstation zur Hörgeräte-Trocknung UV-C Licht - 99,9% Keimbeseitigung - Blau
  • Temperaturbereich: 35℃ -45 ℃, Timing: 3h & 6h optional
  • Entfernt Feuchtigkeit, trocknet Ohrenschmalz, tötet Keime und desodoriert Ihre Hörsysteme.
  • Frische und saubere Hörgeräte - UV-Lampe zur Abtötung von Bakterien
  • Weniger Reparaturen, bessere Klangqualität, da die Feuchtigkeit täglich entfernt wird
  • Paketliste: 1 * elektronisches Trocknergehäuse, 1 * USB-Kabel, 1 * Benutzerhandbuch
AngebotBestseller Nr. 4
IRIVER BLANK Automatischer Hörgerätetrockner und elektronischer Cochlear-Trockner UV-C-Desinfektions-Sanitizer und Reinigungsfall-Halter und Trockenbox
  • 360-Grad-UV-C-Lampe
  • Optimierte Ergonomie. Qualität und Robustheit
  • Niedriger Energieverbrauch
  • Kompaktes Gehäuse und Design
  • USB-Stromversorgung
Bestseller Nr. 5
Audionexx Hörgeräte Trockenbox Mit UV Licht - Elektrischer Trockner, Reiniger & Desinfektion Für Hörgeräte
  • Verringert Gefahr von Ohrenentzündungen und Juckreiz: Durch das automatische 15-Minuten UVC-Licht Programm, werden Bakterien abgetötet und Ihre Hörgeräte werden 99,9% keimfrei.
  • Sparen Sie Geld - Verlängerte Lebensdauer Ihrer Hörgeräte: Mit dem Audionexx Sanitizer können Sie Ihre Hörgeräte schonend trocknen und beugen somit Verstopfung durch Schweiß und Ohrenschmalz und den damit anfälligen Reparaturen vor.
  • Einfache Bedienung mit automatischem Ausschaltmechanismus: 3h, 6h sowie 9h Trockungssequenz, welche sich automatisch nach Ende ausschaltet. Sollten Sie somit einmal vergessen, das Gerät auszuschalten, übernimmt es das von selbst.
  • Nie wieder Batterien verschwenden & bessere Leistung der Hörgeräte mit dem integrierten Batterietester für Hörgeräte: Schwache Batterien in Hörgeräten verursachen eine verzerrte Wiedergabe; auch Totalausfälle sind möglich. Auslaufende Batterien ruinieren außerdem das Hörgerät.
  • Unbedenklich für sämtliche Hörgeräte: Der integrierte Temperatur- und Überhitzungsschutz sorgt dafür, dass Ihr Hörgerät stets mit der optimalen Temperatur getrocknet wird

Machen Sie doch vorsichtshalber einen Hörtest

Trockner für Akku Hörgeräte – Trockenbox aufladbare Hörgeräte



Anzeige


Letzte Aktualisierung am 11.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Lesezeit ca.: 4 Minuten



Das könnte Sie auch interessieren: (si)



Bekannte Hörgeräte-Hersteller:
Marken/Logos sind durch die Markeninhaber geschützt. Nennung nur redaktionell. Wir vertreten die Firmen nicht. Mehr Infos durch Klick auf die Logos.


Kommentare: Diskutieren Sie mit! (hier klicken)

Diskutieren Sie mit

Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigen Sie, dass Sie mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Achtung: Die Kommentare sind keine geeignete Stelle, um allgemeine Fragen an die Redaktion zu stellen. Nutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular.




Über uns






hoergeraete-info.net