DIREKTKONTAKT

Meldungen

1.185 Menschen mit TBl im Schwerbehindertenausweis

Behindertenausweis

Behindertenausweis

Taubblinde Menschen haben die Aufnahme des Merkmals TBl im Schwerbehindertenausweis lange gefordert. Nun liegen erste Zahlen vor. In der Zeit von 2017 bis 2019 haben insgesamt 1.185 behinderte Menschen das Merkmal TBI (taubblind) in ihrem Schwerbehindertenausweis erhalten. Das teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/21142) auf eine Kleine Anfrage (19/20818) der FDP-Bundestagsfraktion mit.

Seit 2017, mit Inkrafttreten des Bundesteilhabegesetzes, wurden die Merkmale GI (gehörlos) und Bl (blind) im Schwerbehindertenausweis durch das neue Merkmal TBI ersetzt, wie der Informationsdienst Heute im Bundestag mitteilt.

Quelle: kobinet-nachrichten.org

Hinweis


In „Fundstücke“ finden Sie Inhalte Dritter und Pressemitteilungen, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, meist redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen.


Lesezeit ca.: 32 Sekunden - Tippfehler melden - Gastautor 30. Juli 2020

Lesen Sie bitte auch:


Kommentare sind geschlossen.




Rechtliches


Skip to content