DIE KLEINSTEN HÖRGERÄTE Attraktive und unauffällige Winzlinge WELCHES HÖRGERÄT KAUFEN? Die Auswahl ist riesig. Jetzt durchblicken! SIE HÖREN GUT? SICHER? Nicht täuschen lassen! Ihr Verstand lügt.
5 SCHRITTE ZUM GRATIS-HÖRGERÄT Gesetzlich versichert? Hörgerät ist gratis HÖRGERÄTE SIND NICHT TEUER Fette Zuschüsse der Kasse möglich SO ERKENNEN SIE HÖRSTÖRUNGEN Sie oder ein Angehöriger hören schlecht?

WS Audiology

WS Audiology ist ein Konzern in der Hörgeräteindustrie, der im Frühjahr 2019 aus dem Zusammenschluss von Sivantos und Widex entstand.
Das neue Unternehmen firmiert unter WS Audiology.

Die Eigentümer von Sivantos Pte. Ltd., und die Tøpholm und Westermann Familien, Eigentümer von Widex A/S, haben bekanntgegeben, dass der Zusammenschluss zwischen Sivantos und Widex erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Das neue Unternehmen firmiert zukünftig unter dem Namen WS Audiology mit zwei Hauptsitzen in Lynge (Dänemark) und Singapur. WS Audiology ist mit einem kombinierten Umsatz von 1,7 Milliarden Euro, mehr als 10.000 Mitarbeiter und einer umfassenden Vertriebsplattform in mehr als 125 Märkten einer der drei führenden HörgerätHersteller weltweit.

Das erfahrene Managementteam von WS Audiology setzt sich aus Vertretern beider Unternehmen zusammen.
Mit dem Zusammenschluss wird WS Audiology sein Wachstum weiter beschleunigen, seine Marktpräsenz stärken und seine Effizienz steigern können, um zusätzliche Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie die Lieferkette zu ermöglichen.



Anzeige


Lesezeit ca.: 1 Minute



Das könnte Sie auch interessieren: (si)



Bekannte Hörgeräte-Hersteller:
Marken/Logos sind durch die Markeninhaber geschützt. Nennung nur redaktionell. Wir vertreten die Firmen nicht. Mehr Infos durch Klick auf die Logos.


Kommentare: Diskutieren Sie mit! (hier klicken)

Diskutieren Sie mit

Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigen Sie, dass Sie mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Achtung: Die Kommentare sind keine geeignete Stelle, um allgemeine Fragen an die Redaktion zu stellen. Nutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular.




Über uns






hoergeraete-info.net