Anzeige

Vorteile von Im-Ohr-Hörgeräten IDO ITC

im Ohr

Dank modernster Technik sind Hörgeräte heute in kleinsten Bauformen möglich. Sie sind so winzig, dass sie als In-dem-Ohr-Hörgerät gebaut werden können. Das Hörgerät steckt dann direkt und komplett im Ohr und ist von außen kaum mehr wahrnehmbar. Kein Wunder also, dass immer mehr Kunden bei diesen Miniatur-Gesundheitshelfern zugreifen.

Im Ohr

Obwohl die HdO-Hörgeräte heute aufgrund ihres etwas größeren Volumens noch mehr Platz für interessante Technik bieten, ist es abzusehen, dass in naher Zukunft nur noch in wenigen Spezialfällen (etwa Powergeräte für nahezu Ertaubte) HdO-Geräte angeboten werden. Die IdO-Hörgeräte sind eindeutig auf dem Vormarsch.

Schauen wir uns gemeinsam an, was die Vorteile und Nachteile der In-dem-Ohr-Hörgeräte sind.

Diese Vorteile haben Im-Ohr-Hörgeräte

  1. kosmetischer Vorteil: Die Geräte sind von Dritten kaum noch wahrnehmbar
  2. leichtere Bauform, weniger Material am Ohr
  3. kein Schlauch oder Kabel
  4. kein Bauteil, das hinter dem Ohr hängt
  5. Hörgerät sitzt genau da, wo unsere Ohren den Schall empfangen und erwarten
  6. bessere Richtwirkung durch anatomisch korrekten Sitz
  7. weniger Verschleißteile
  8. kein harter Schlauch oder abgerissenes Kabel, die gewechselt werden müssten
  9. keine Otoplastik extra notwendig
  10. Einfach zu bedienen, da wenig Bedienelemente
  11. weniger akustischer Aufwand nötig, weil die Geräte akustisch perfekt sitzen
  12. preislich sehr attraktiv
  13. in nahezu jeder Preisstufe erhältlich
  14. Hörgeräte sind anatomisch korrekt maßgefertigt

Die Nachteile von IDO-Hörgeräten

Natürlich haben die kleinen ITC-Hörgeräte auch Nachteile. Manches können die größeren HdO-Geräte besser. Aber wer es klein und unauffällig mag, wird mit den paar Einschränkungen locker umgehen können.

Die Nachteile im Einzelnen

  1. Geräte müssen individuell gefertigt werden, um richtig zu passen, kein Kauf von der Stange
  2. kaum Geräte mit Akkutechnik verfügbar
  3. keine Komfortfunktionen wie Streaming, Bluetooth oder Telefonieren
  4. Batteriewechsel notwendig

Bildquellen

  • im ohr: Peter Wilhelm
  • q-ido-small-male: OWI-Acustics


(si)



Anzeige




Über uns







Peter Wilhelm Hörgeräte-Experte
Links:
   Hörgeräte Edingen-Neckarhausen