USA: Treueschwur in Amerikanischer Gebärdensprache – Feuerwehrfrau setzt ein Zeichen der Inklusion

Inauguration

Am Mittwoch, dem 20. Januar 2021 wurde Joe Biden als 46. Präsident der USA vereidigt. Die Feuerwehrfrau Andrea Hall rezitierte den Treuschwur in Gebärdensprache und setzte damit ein deutliches Zeichen für Inklusion.

Zur Vereidigung des neuen US-Präsidenten zog die schwarze Feuerwehrfrau Andrea Hall mit einem eindeutigen Zeichen für Inklusion Aufmerksamkeit auf sich. Als erste schwarze Frau ist Andrea Hall Kapitän der Feuerwehr von South Fulton. Als sie den sogenannten Pledge of Allegiance (den Treuschwur) leistete, übersetzte sie diesen gleichzeitig in Gebärdensprache. Für diese Geste erntete sie eine Menge Bewunderung nicht nur seitens der Gehörlosen(verbände).

Ihr Auftritt wird mit den Worten „knallhart, wunderschön und wirklich erfrischend“ bezeichnet. Sie habe sogar, meinen etliche, den Auftritt von Lady Gaga überboten.

Ob auch die Inklusion gesiegt hat, wird sich zeigen. Man erinnert sich, dass Donald Trump nicht nur gegen Immigranten, Minderheiten und Frauen hetzte, sondern sich sogar über einen Journalisten mit Behinderung lustig machte.

Hoffen wir also, dass der Auftritt von Andrea Hall auch ein Zeichen dafür ist, dass in der USA neue Zeiten im Hinblick auf Toleranz und Inklusion anbrechen.

Video zum Treueschwur:

Es ist wichtig, dass Gehörlose durchgängig Zugang zu allen Informationen, Unterhaltung und Kultur haben. Deshalb ist es bedeutsam, dass das Angebot an Gebärdensprache deutlich gesteigert und vor allem zu einer Selbstverständlichkeit wird.

Gerade in der aktuellen Zeit der Corona-Krise stehen Schwerhörige und Gehörlose vor ganz besonderen Herausforderungen. Insbesondere die Maskenpflicht erschwert die Kommunikation oder macht sie sogar gänzlich unmöglich. Es muss in das Bewusstsein aller gelangen, dass gehörgeschädigte Personen einen selbstverständlichen Anspruch auf für sie verstehbare Informationen haben.

Hörgeräte

Bildquellen

  • inauguration-biden-pbs: © PBS Fernsehsender | All Rights Reserved

Hinweis


In „Fundstücke“ finden Sie Inhalte Dritter und Pressemitteilungen, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, meist redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen.


(si)





Über uns







Peter Wilhelm Hörgeräte-Experte
Links:
   Hörgeräte Edingen-Neckarhausen