Verwirrt vom Hörakustiker

© Starkey

Leserzuschrift: Ich wende mich mit einer Bitte an Sie. Ich brauche neue Hörgeräte und meine Hörgeräteakustikerin empfiehlt mir in höchsten Tönen die Geräte ipro 11.6 AI RIC R. Sie will mir aber nicht sagen, was das für ein Hersteller ist. Die Marke ipro sagt mir gar nichts. Ist das ein neues Unternehmen?
Es ist betrüblich, wie viel Marketinggeschwafel man als Hörgerätekunde über sich ergehen lassen muss. Was interessiert mich eine Piepsfilterauschwolkenverschiebeautomatik, wenn die Akustikerin dann nicht erklären kann, was diese Automatik macht und welchen Vorteil ich davon habe.
Haben sie eine Liste mit den Daten des Geräts?

Aber gerne helfen wir Ihnen weiter. Das Hörgerät „ipro 11.6 AI RIC R“ ist ein Hörgerät des Herstellers Starkey Laboratories, Inc. (Starkey Hearing Technologies).

  • Bauart-Nr.: DHI 9850
  • Energiequelle: Akku mit herstellereigener Bauform
  • Gerät baugleich mit:
    • Circa 2400 RIC R (130/70)
    • Via 2400 RIC R (130/70)
    • ipro11.5 RIC R (130/70)
    • Livio AI 2400 RIC R (130/70)
    • Circa AI 2400 RIC R (130/70)
    • Via AI 2400 RIC R (130/70)
    • ipro11.5 AI RIC R (130/70)
    • KINDvitalo 5400R P
    • KINDevo 5430R P
    • TF9-2 RIC R (130/70)
    • TF9-2PLUS RIC R (130/70)
    • TF10-2PLUS RIC R (130/70)
    • Livio Edge AI 2400 RIC R (130/70)
    • Circa Edge AI 2400 RIC R (130/70)
    • Via Edge AI 2400 RIC R (130/70)
    • Livio 2400 RIC R (130/70)
  • maximale Verstärkung (HFA-FOG am 2ccm-Kuppler): 66 dB
  • maximaler Ausgangsschalldruckpegel (Maximal-OSPL90 am 2ccm-Kuppler): 129 dB
  • programmierbare digitale Signalverarbeitung: vorhanden
  • Anzahl unabhängiger Kanäle (jeweils mit einstellb. AGC): 24
  • Störschallunterdrückung: vorhanden
  • Rückkopplungsunterdrückung: vorhanden
  • Anzahl der Hörprogramme / -situationen im Mikrofonmodus: 4 / 7
  • Anzahl aller sonstigen Hörprogramme / -situationen: 1
  • Ausgangsschalldruckbegrenzung: vorhanden
  • Richtcharakteristik, welche eine frontal ausgerichtete Schallaufnahme ermöglicht:
    • omnidirektionale Charakteristik,
    • fest einstellbare Richtcharakteristik und
    • adaptive Richtcharakteristik
  • Frequenzmodifikation: vorhanden
  • Telefonspule: vorhanden
  • Audioeingang (DAI): über Zubehör
  • DataLogging: vorhanden
  • manuelle Bedienelemente am Gerät: Lautstärkesteller und/oder Programmwechsel


(si)







Über uns







Peter Wilhelm Hörgeräte-Experte
Links:
   Hörgeräte Edingen-Neckarhausen