DIE KLEINSTEN HÖRGERÄTE Attraktive und unauffällige Winzlinge WELCHES HÖRGERÄT KAUFEN? Die Auswahl ist riesig. Jetzt durchblicken! SIE HÖREN GUT? SICHER? Nicht täuschen lassen! Ihr Verstand lügt.
5 SCHRITTE ZUM GRATIS-HÖRGERÄT Gesetzlich versichert? Hörgerät ist gratis HÖRGERÄTE SIND NICHT TEUER Fette Zuschüsse der Kasse möglich SO ERKENNEN SIE HÖRSTÖRUNGEN Sie oder ein Angehöriger hören schlecht?

Ständig Ohrgeräusche durch die Otoplastik

otoplastik

Moderne Otoplastiken in unterschiedlichen Formen.

Eine Leserin rief heute Morgen an und beklagte sich, sie habe bei ihren neuen Otoplastiken ständig Geräusche im Ohr.
Es höre sich so an, als ob kleine Haare im Gehörgang an der Otoplastik kratzen. Außerdem knacke es ständig beim Sprechen, Kauen und Schlucken.
Darüberhinaus bewege sich die Otoplastik im Laufe einer Stunde aus dem Gehörgang. Sie müsse ständig mit dem Finger fühlen und nachschieben.

Das Besondere an der Otoplastik ist ihre Passgenauigkeit

Beim Hörakustiker finden Sie zahlreiche Lösungen, die Sie sich sofort ins Ohr stecken können. Fertigotoplastiken, Grip-Tips, Schirmchen und weiche Otoplastiken, die sich von alleine anpassen sollen.

Aber eine richtige Otoplastik wird immer nach einer Abformung Ihres Gehörgangs individuell nach Ihren Maßen angefertigt.
Da drückt nichts, da wackelt nichts und da rutscht auch nichts heraus.
Auch Knackgeräusche sollten mit einer passgenauen Otoplastik ausbleiben.

Wenn die Otoplastik nicht passt

Selbstverständlich kann es vorkommen, dass eine Otoplastik nicht richtig sitzt.
Dann arbeitet Ihr Hörakustiker diese nach oder Sie bekommen im Zweifelsfall eine neue.
Es kann nicht sein, dass ein individuell nach Ihren Maßen gefertigtes medizinisches Produkt dann nicht richtig passt.
Denn die Passgenauigkeit ist ja genau das Entscheidende bei Otoplastiken.

Wenn es dann gar nicht klappt

Es kann durchaus auch vorkommen, dass Sie einfach mit einer bestimmten Form der Otoplastik nicht klar kommen. Dann passen diese Otoplastik und Sie einfach nicht zusammen. Es gibt aber unzählige Formen von Otoplastiken. Da muss dann eben ausprobiert werden, welche für Sie am besten in Frage kommt.
Seien Sie hier dann etwas hartnäckiger. Der Hörakustiker soll Sie umfangreich über alle Möglichkeiten beraten und Ihnen Muster zeigen.
In schwierigen Fällen kann auch mal ein Mitarbeiter des Labors, das die Otoplastiken fertigt, hinzugezogen werden.



Anzeige


Lesezeit ca.: 2 Minuten



Das könnte Sie auch interessieren: (si)



Bekannte Hörgeräte-Hersteller:
Marken/Logos sind durch die Markeninhaber geschützt. Nennung nur redaktionell. Wir vertreten die Firmen nicht. Mehr Infos durch Klick auf die Logos.


Kommentare: Diskutieren Sie mit! (hier klicken)

Hier keine Kommentare. Nutzen Sie das Kontaktformular




Über uns






hoergeraete-info.net