DIE KLEINSTEN HÖRGERÄTE Attraktive und unauffällige Winzlinge WELCHES HÖRGERÄT KAUFEN? Die Auswahl ist riesig. Jetzt durchblicken! SIE HÖREN GUT? SICHER? Nicht täuschen lassen! Ihr Verstand lügt.
5 SCHRITTE ZUM GRATIS-HÖRGERÄT Gesetzlich versichert? Hörgerät ist gratis HÖRGERÄTE SIND NICHT TEUER Fette Zuschüsse der Kasse möglich SO ERKENNEN SIE HÖRSTÖRUNGEN Sie oder ein Angehöriger hören schlecht?

Pflege-Tipps für Hörgeräte

So reinigen und pflegen Sie Ihre Hörgeräte. Ratgeber Pflege-Tipps für Hörgeräte. Hörgeräte sind tolle Helfer. Aber sie stecken voller empfindlicher Elektronik und müssen daher schonend behandelt werden. So manches Hörgerät fristet aber ein Schattendasein. Wir sehen tagtäglich Hörgeräte, die mit Cerumen, Flüssigkeiten, Haut- und Staubpartikeln so verschmutzt sind, dass sie kurz vor dem Gerätetod stehen. In ganz wenigen Fällen sind die Hörgeräte auch schon irreparabel defekt.

Allerdings müssen wir auch sagen, dass die allermeisten Hörgeräteträger ihre Geräte in einem sehr ordentlichen und hygienisch einwandfreien Zustand vorlegen.

Damit alle Bescheid wissen, worauf es ankommt, hier noch einmal die wichtigsten Pflegetipps für Hörgeräte:

  1. Im Bad sollten Hörgeräte abgelegt werden.
  2. Deo, Shampoo, Make-Up und Parfüm haben nichts am Hörgerät zu suchen.
  3. Hitze ist ein Feind des Hörgeräts, also Vorsicht beim Föhnen!
  4. Feuchtigkeit ist tödlich, auch für wasserdichte Geräte.
  5. Sind die Geräte nass geworden, überleben sie das meist, sollten aber sofort getrocknet werden.
  6. Einmal täglich sind die Hörgeräte mit einem Tuch und etwas Desinfektionsflüssigkeit abzuwischen.
  7. Hörgeräte müssen täglich in das Trocknungsgerät (Trockenbox).
  8. Das Trockengerät sollte auch eine Desinfektionsstufe haben.
  9. Die Cerumenfilter sind regelmäßig zu wechseln. Wenn das zu fummelig ist: Ab zum Hörakustiker
  10. Schläuche und Winkel müssen frei von Cerumen und Flüssigkeit sein.
  11. Ohrpassstücke regelmäßig gründlich reinigen, Verstopfungen beseitigen
  12. Alle 6 Monate sollten Sie die Geräte beim Hörakustiker durchsehen lassen

Pflege-Tipp Desinfektionsspray

Gute Hörakustiker bieten mittlerweile Desinfektionsflüssigkeiten zum Nachfüllen an. Dabei erwerben Sie (ähnlich wie bei manchen teuren Parfüms) nur ein einziges Mal eine Pumpflasche und können diese dann wesentlich günstiger immer wieder nachfüllen lassen. Wir haben festgestellt, dass sich so auf lange Sicht hunderte von Euro sparen lassen.

Pflege-Tipps: Hörgeräte, Hitze und Schweiß

Kaum sind die ersten Sonnentage da, rinnt der Schweiß auch schon in Strömen. Hörgeräte sind da besonderen Belastungen ausgesetzt. Feuchtigkeit, Hitze und Temperaturschwankungen setzen den empfindlichen Geräten zu. Das können Sie tun.

Hörgeräte enthalten auf geringstem Raum hochempfindliche Elektronik. Dass sich Elektronik und Feuchtigkeit nicht gut vertragen, das weiß jeder. Zwar werden viele Hörgeräte heute als wasserunempfindlich oder gar wasserdicht angeboten. Aber das gilt in erster Linie für Regen, das versehentliche Untertauchen oder die vergessenen Hörgeräte unter der Dusche. Trotzdem kann nämlich Feuchtigkeit in den Hörgeräten entstehen.

Das passiert nicht durch das direkte Eindringen von Feuchtigkeit in die Geräte, sondern durch Kondensfeuchtigkeit, die sich in den Geräten bilden kann.
Verantwortlich sind in erster Linie Schwankungen von Luftfeuchtigkeit und Temperatur.

Hörgeräteträger sollten folgendes tun, um ihre Hörgeräte vor dem Feuchtigkeitstod zu schützen:

Wichtige Pflege-Tipps für Hörgeräte im Sommer:

  1. Bei starkem Schwitzen die Hörgeräte ab und zu mal trocken reiben
  2. Täglich die Hörgeräte reinigen, mit Tuch abreiben, Cerumenfilter kontrollieren
  3. Die Hörgeräte jeden Tag in einen Hörgerätetrockner legen.

Geeignete Hörgerätetrockner stellen wir Ihnen unten vor (Anzeige).
Ein Hörgerätetrocknungsgerät gehört in jeden Haushalt mit Hörgeräten. Durch eine milde Wärme oder eine chemische Reaktion wird den Hörgeräten Feuchtigkeit entzogen. Die elektrischen Geräte können die Hörgeräte zudem auch desinfizieren.

Die Hörgeräte werden einfach für eine gute Stunde oder über Nacht in die Trockner gelegt und sind dann wieder fit und trocken für den nächsten Einsatz.

Wer parallel noch seine Hörgeräte laden möchte, muss das derzeit noch nacheinander tun.

Wie reinigen und pflegen Sie Ihre Hörgeräte? Schreiben Sie uns das doch mal in die Kommentare.

Schockierende Bilder: Schweiss lässt Hörgerät verfaulen
Hörgeräte-Killer Nummer 1: Schweiss
Karls Weg zum Hörgerät – Teil 10 –
Ich habe ein Hörgerät und brauche ein neues

AngebotBestseller Nr. 1
Audioline DB 130 Mini, Portable Trockenbox mit Reiseetui zur Hörgeräte-Trocknung
  • Kleine, handliche Trockenbox
  • Verlängert die Lebensdauer Ihres Hörgeräts
  • Besonders einfache Bedienung durch nur einen Knopf
  • Desinfiziert und trocknet durch UV-Licht
  • Besonders schonender Trocknungs- und Reinigungszyklus (ca. 4 Stunden): 6 min UV-Licht, 3 Stunden 48
Bestseller Nr. 2
REAQER Portable Trockenbox Trockenstation zur Hörgeräte-Trocknung UV-C Licht - 99,9% Keimbeseitigung - Blau
  • Temperaturbereich: 35℃ -45 ℃, Timing: 3h & 6h optional
  • Entfernt Feuchtigkeit, trocknet Ohrenschmalz, tötet Keime und desodoriert Ihre Hörsysteme.
  • Frische und saubere Hörgeräte - UV-Lampe zur Abtötung von Bakterien
  • Weniger Reparaturen, bessere Klangqualität, da die Feuchtigkeit täglich entfernt wird
  • Paketliste: 1 * elektronisches Trocknergehäuse, 1 * USB-Kabel, 1 * Benutzerhandbuch
Bestseller Nr. 3
IRIVER BLANK Automatischer Hörgerätetrockner und elektronischer Cochlear-Trockner UV-C-Desinfektions-Sanitizer und Reinigungsfall-Halter und Trockenbox
  • 360-Grad-UV-C-Lampe,Durch das UVC-Licht werden Ihre Hörgeräte zu 99,9% keimfrei.
  • Optimierte Ergonomie. Qualität und Robustheit
  • Niedriger Energieverbrauch,IRIVER BLANK verfügt über ein leistungsstarkes Luftumwälzsystem, das Trocknungszeit einspart
  • Kompaktes Gehäuse und Design
  • USB-Stromversorgung,Wir empfehlen die tägliche Trocknung Ihrer Hörsysteme mit der IRIVER BLANK
Bestseller Nr. 4
Audionexx Hörgeräte Trockenbox Mit UV Licht - Elektrischer Trockner, Reiniger & Desinfektion Für Hörgeräte
  • Verringert Gefahr von Ohrenentzündungen und Juckreiz: Durch das automatische 15-Minuten UVC-Licht Programm, werden Bakterien abgetötet und Ihre Hörgeräte werden 99,9% keimfrei.
  • Sparen Sie Geld - Verlängerte Lebensdauer Ihrer Hörgeräte: Mit dem Audionexx Sanitizer können Sie Ihre Hörgeräte schonend trocknen und beugen somit Verstopfung durch Schweiß und Ohrenschmalz und den damit anfälligen Reparaturen vor.
  • Einfache Bedienung mit automatischem Ausschaltmechanismus: 3h, 6h sowie 9h Trockungssequenz, welche sich automatisch nach Ende ausschaltet. Sollten Sie somit einmal vergessen, das Gerät auszuschalten, übernimmt es das von selbst.
  • Nie wieder Batterien verschwenden & bessere Leistung der Hörgeräte mit dem integrierten Batterietester für Hörgeräte: Schwache Batterien in Hörgeräten verursachen eine verzerrte Wiedergabe; auch Totalausfälle sind möglich. Auslaufende Batterien ruinieren außerdem das Hörgerät.
  • Unbedenklich für sämtliche Hörgeräte: Der integrierte Temperatur- und Überhitzungsschutz sorgt dafür, dass Ihr Hörgerät stets mit der optimalen Temperatur getrocknet wird

Bilder

hoergeraete-info ©

Hörakustiker mit Nachfüllstation für Desinfektionsmittel



Anzeige


Letzte Aktualisierung am 18.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Lesezeit ca.: 5 Minuten

Das könnte Sie auch interessieren: (si)




Kommentare: Diskutieren Sie mit! (hier klicken)

Diskutieren Sie mit

Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigen Sie, dass Sie mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Achtung: Die Kommentare sind keine geeignete Stelle, um allgemeine Fragen an die Redaktion zu stellen. Nutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular.




Über uns







Informationen über Hörgeräte

hoergeraete-info.net