DIREKTKONTAKT

Fachartikel

Klare Empfehlung: Vakuumreiniger für Hörgeräte

vac-clean

Die Reinigung von Hörgerät und Otoplastik kann ziemlich nervig und fummelig sein. Mit dem Gerät flow-med vac-clean uv wiederaufladbarer Mini-Vakuumreiniger gibt es nun eine Art Staubsauger, mit dem Sie Ihre Otoplastiken wunderbar reinigen können. Nachdem die Hörgeräte im Trockner waren, kommt der vac-clean UV zum Einsatz. Wählen Sie zwischen verschiedenen Düsenaufsätzen und schalten Sie ihn ein. Ein kraftvoller Luftstrom saugt Verschmutzungen von den Otoplastiken. Ein UV-Licht sorgt dabei noch für eine Desinfektion.

Das erwartet Sie in diesem Beitrag
ansehen/verstecken

Alle anhaftenden Verschmutzungen werden eingesaugt und landen im Inneren des kleinen Saugers vor einem Filter. Von den Filtern, die man auch vorsichtig reinigen kann, liegen etliche bei.

Beschreibung

Die neue vac-clean uv® hat eine leistungsstarke Vakuum-Saugleistung von über 60 Kilopascal (8,7 psi). Zusammen mit der Bürsten-Aufsatz-Düse wird so die Reinigungswirkung leistungsstark potenziert und die Rückstände aufgesaugt. Die Saugstärke kann in 3 Modi per Tastendruck variiert werden. Die Aufsatz-Düsen können leicht gewechselt und gereinigt werden und das blaue LED-Licht (450nm) hat zugleich eine antimikrobielle Hygienefunktion. Die neue vac-clean uv® ist ein Medizinprodukt und erfüllt die hohen Anforderungen an Medizinprodukte (Klasse I) der Medizinprodukte-Verordnung (EU) 2017/745.

Überblick

  1. – Effektive Absaugung durch leistungsstarke Vakuumpumpe
  2. – 3 Aufsatz-Düsen für unterschiedliche Anwendungen
  3. – UV-Licht mit antimikrobieller Wirkung
  4. – Einfachste Bedienung durch nur eine Taste
  5. – handliches Format
  6. – lange Akku-Laufzeit
  7. – Sonic-Schwingungen lösen Verschmutzungen
  8. – Wiederaufladbar durch USB Standard
  9. – 3 Leistungsstufen für die perfekte Reinigung
  10. – Medizinprodukt nach MDR (EU)

Sonic-Schwingungen

Hörsysteme, die mit einer Trockenstation für Hörgeräte perfekt getrocknet sind, können mit der vac-clean uv und der Bürsten-Aufsatz-Düse leicht gereinigt werden. Anhaftendes Cerumen und Schmutz sind pulverisiert und werden durch die mit gleichmäßigem Andruck ausgeführte Bewegung der Bürsten-Aufsatz-Düse über das Hörsystemgehäuse abgelöst und aufgesaugt. Die Sonic-Schwingungen der weichen Bürstenringe unterstützen den Reinigungsprozess.

Letzte Aktualisierung am 23.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bildquellen

  • vac-clean: FlowMed
Lesezeit ca.: 2 Minuten - Tippfehler melden

Lesen Sie bitte auch:


Kommentare sind geschlossen.




Rechtliches


Skip to content