Kaufberatung Hörgeräte
Welches Hörgerät kaufen?
kleine Hörgeräte
Die kleinsten Hörgeräte
schwerhörig
Eine Hörstörung erkennen
hörtest online kostenlos
Sie hören gut? Sind Sie sicher?
online Hörtest machen
Mal eben Hörtest machen

Beratung Hörgeräte
Beratung durch den Hörexperten
Gratis Hörgerät
5 Schritte zum Gratishörgerät
Experten Hörgerät
Hörgerät zum Nulltarif
Hörgeräte testen
Schnell ans Hörgerät gewöhnen
günstige Hörgeräte in Mannheim
Hörgeräte sind nicht teuer

Hammer! Hund soll Hörgerätetester werden!

Ein Hund soll jetzt Hörgeräte testen.

Das ist Buddy:

Buddy ist 6 Jahre alt, ein brauner Labrador-Rüde und liegt natürlich nicht immer auf dem Rücken.

Es gibt ihn auch aufrecht und nass:

und als Schmusehund:

oder so:

Jetzt kennen Sie also unseren Buddy. Oder Herrn Buddy Wilhelm. Nun heißt der Hund hinten gar nicht so wie wir, und weil er aus dem Tierheim ist, hat er hinten auch keinen Namen wie „von der Rödelschanze“ oder so. Er heißt nur Buddy.

Das weiß aber offenbar eine bekannte Hörgerätefirma nicht. Diese verkauft Hörgeräte in ihren Geschäften und macht ganz kräftig Werbung im Internet.
Und diese Firma hat „Herrn Buddy Wilhelm“ heute zu einem Hörgerätetest eingeladen. Er sei ausgewählt, ein Hörgerätetester zu werden.

Leider wird es nicht zum Test kommen, denn eine der Voraussetzungen, um bei dem Test mitmachen zu dürfen ist das Mindestalter von 50 Jahren. Selbst der älteste Hund der Welt wurde „nur“ 30 Jahre alt.

Außerdem hört Buddy gut.



Anzeige


Habe ich das gerade wirklich geschrieben?

Lesezeit ca.: 1 Minute



Das könnte Sie auch interessieren: (si)



Bekannte Hörgeräte-Hersteller:
Marken/Logos sind durch die Markeninhaber geschützt. Nennung nur redaktionell. Wir vertreten die Firmen nicht. Mehr Infos durch Klick auf die Logos.


Kommentare: Diskutieren Sie mit! (hier klicken)

Diskutieren Sie mit

Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigen Sie, dass Sie mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Achtung: Die Kommentare sind keine geeignete Stelle, um allgemeine Fragen an die Redaktion zu stellen. Nutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular.




Über uns






Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz