Führerschein weg wegen Hörgeräten?

Ein 85 jähriger Autofahrer wollte seinen alten Führerschein erneuern lassen. Was die Dame im Verkehrsamt ihm dann allerdings mitteilte, war ein Schock für den Rentner. Weil er ein Hörgerät trage, sollte ihm der Führerschein entzogen werden. Wie das Ganze ausging erzählt heute Wolfgang Büser.



Anzeige


Keine Kommentare möglich

Lesen Sie auch

Schwerhöriger Rentner liess Hund verwahrlosen

Ein 82-Jähriger fand sich nun vor dem Kadi wieder. Der gebrechliche und schwerhö…