Meldungen

Führerschein weg wegen Hörgeräten?

Alterung des Gehirns

Ein 85 jähriger Autofahrer wollte seinen alten Führerschein erneuern lassen. Was die Dame im Verkehrsamt ihm dann allerdings mitteilte, war ein Schock für den Rentner. Weil er ein Hörgerät trage, sollte ihm der Führerschein entzogen werden. Wie das Ganze ausging erzählt heute Wolfgang Büser.

Hinweis


In „Fundstücke“ finden Sie Inhalte Dritter und Pressemitteilungen, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, meist redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen.


(si)





Über uns







Peter Wilhelm Hörgeräte-Experte
Links:
   Hörgeräte Edingen-Neckarhausen