DIE KLEINSTEN HÖRGERÄTE Attraktive und unauffällige Winzlinge WELCHES HÖRGERÄT KAUFEN? Die Auswahl ist riesig. Jetzt durchblicken! SIE HÖREN GUT? SICHER? Nicht täuschen lassen! Ihr Verstand lügt.
5 SCHRITTE ZUM GRATIS-HÖRGERÄT Gesetzlich versichert? Hörgerät ist gratis HÖRGERÄTE SIND NICHT TEUER Fette Zuschüsse der Kasse möglich SO ERKENNEN SIE HÖRSTÖRUNGEN Sie oder ein Angehöriger hören schlecht?

Flugmodus bei Phonak Audeo Hörgeräten

Wer mit dem Flugzeug verreist, wird über kurz oder lang aufgefordert, alle Geräte mit Sendefunktion abzuschalten.
Meist ist das während Start und Landung der Fall, oft aber auch während des gesamten Flugs.
Jeder denkt dabei sofort an sein Smartphone, manchmal werden auch noch das Tablet oder der Laptop abgeschaltet.
Kaum jemand denkt aber an Hörgeräte mit Bluetooth-Funktion.
Auch diese können nicht nur empfangen, sondern meist auch senden.

Also müssen auch solche Geräte am Besten abgeschaltet werden.
Leserin Angelika Hoffner aus Wuppertal fragt:

Ich habe die Phonak Audéo B-direct und muss beruflich 6 bis 7 mal in der Woche fliegen.
Jedesmal werde ich aufgefordert, mein Handy abzuschalten. Aber wie ist das mit den B-direct? Muss ich die auch abschalten?
Und wenn ja, wie geht das?“

Ja, Sie müssen Ihr Hörgerät vom wireless-Modus in den Flugmodus schalten.
Beim Phonak-Audéo geht das so:

1. Öffnen Sie das Batteriefach Ihres Hörgeräts

2. Drücken und halten Sie den Taster des Hörgerätes 10 Sekunden lang und schließen Sie dabei das Batteriefach.

3. Ihr Hörgerät befindet sich jetzt im Flugmodus. Sie können nicht mehr damit telefonieren.

Bei anderen Hörgeräten geht das ähnlich. Bitte schauen Sie im Bedarfsfall in der Bedienungsanleitung Ihres Hörgeräts nach.

Um den Flugmodus wieder zu beenden, öffnen und schließen Sie einfach das Batteriefach.

Während sich das Hörgerät im Flugmodus befindet, können Sie auf die Hörfunktionen Ihres Hörgerät ganz normal zugreifen.
Alle wireless-Funktionen sind hingegen abgeschaltet.

TIP: Programmeinstellungen über Taster wählen

Wenn Sie Programmwechsel und Lautstärkeeinstellungen normalerweise ausschließlich über Ihr Smartphone vornehmen, werden Sie dann im Flugmodus nicht mehr tun können, da hierbei auf Bluetooth zurückgegriffen wird. Bluetooth steht im Flugmodus nicht zur Verfügung.
Deshalb müssen Sie in dieser Phase die Einstellungen über die Taster am Hörgerät vornehmen.

Bild: Free-Photos / Pixabay



Anzeige


Lesezeit ca.: 2 Minuten



Das könnte Sie auch interessieren: (si)



Bekannte Hörgeräte-Hersteller:
Marken/Logos sind durch die Markeninhaber geschützt. Nennung nur redaktionell. Wir vertreten die Firmen nicht. Mehr Infos durch Klick auf die Logos.


Kommentare: Diskutieren Sie mit! (hier klicken)

Diskutieren Sie mit

Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigen Sie, dass Sie mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Achtung: Die Kommentare sind keine geeignete Stelle, um allgemeine Fragen an die Redaktion zu stellen. Nutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular.




Über uns






hoergeraete-info.net

Ja, auch diese Webseite mit Informationen zu Hörgeräten und Hörakustikern verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz