Anzeige

Diskriminierung: Schüler müssen Hörgeräte ablegen

Diskriminierung

Bild von Alina Kuptsova auf Pixabay

Diskriminierung: Während der Russischprüfung zur Erlangung eines Schulabschlusses wurden in Moskau hörbehinderte Kinder gezwungen, ihre Hörgeräte abzulegen. Das berichtet die Mutter eines betroffenen Jungen der Lemberger Zeitung.

«Er ist fast taub, daher benötigt er starke Hörgeräte. Das Problem ist nur, dass er gezwungen war, Sie auszuziehen», sagte die Mutter. Die Frau betonte, daß der Sohn zwar Lippenlesen kann, aber wegen der Corona-Pandemie alle einen Mundschutz tragen müssen. So war es für die behinderten Kinder schwer bin unmöglich, den Anweisungen zur Prüfung zu folgen.

Einige Buben und Mädchen mussten sogar die Außeneinheiten ihrer Cochlea-Implantate ablegen.

Diskriminierung

Was der Grund für diese restriktive Diskriminierung ist, bleibt unbekannt. Es handelt sich aber schlichtweg um eine Diskriminierung von Behinderten, auch wenn vielleicht vorgeschoben behauptet werden könnte, man wolle Manipulationen der Prüfungsergebnisse durch ein Verbot elektronischer Hilfsmittel unterbinden.

Tatsächlich verfügen viele moderne Hörsysteme über Bluetooth-Funkempfang. Theoretisch ist es sogar möglich, von außerhalb Informationen in die Hörgeräte zu senden. Praktisch hat das jedoch kaum eine ernsthafte Bedeutung, da es ja auffallen würde, wenn der Prüfling die Fragen in sein Hörgerät diktiert; denn irgendwie muss der aussen sitzende Helfer/Antwortgeber ja auch die Fragen erfahren.

Nachdem die Diskriminierung bekannt wurde hat sich die Moskauer Ombudsfrau Moskau Olga Yaroslavxkaya eingeschaltet und will diese Vorfälle nun überprüfen.

Lwiw, deutsch Lemberg ist eine Stadt in der westlichen Ukraine mit etwa 730.000 Einwohnern. Sie bildet das wichtigste Oberzentrum der Westukraine, ist Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks Oblast Lwiw und (Stand 2015) die siebtgrößte Stadt der Ukraine. Der Stadtverwaltung unterstehen neben der Stadt Lwiw mit ihren sechs Stadtrajonen noch die Stadt Wynnyky (ukrainisch Винники) sowie die beiden Siedlungen städtischen Typs Brjuchowytschi und Rudne.

Lwiw liegt auf der Europäischen Hauptwasserscheide, deren Grenze ein Hügel in der Stadt bildet. Südlich von diesem fließen die Flüsse ins Schwarze Meer, nördlich in die Ostsee. Der die Stadt unterirdisch durchfließende, kanalisierte Fluss Poltwa fließt dem Bug zu. Die Stadt liegt auf der Lwiwske-Platte (Львівське плато), die zur Podolischen Platte gehört, etwa 80 Kilometer östlich der Grenze zu Polen.

Quelle: Lemberger Zeitung / By Shelenberg Diteron Juli 7, 2020
Bild von Alina Kuptsova auf Pixabay

Nachteile bei der Versorgung

Hinweis


In „Fundstücke“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen.




(si)





Anzeige




Über uns







Peter Wilhelm Hörgeräte-Experte
Links:
   Hörgeräte Edingen-Neckarhausen