Ratgeber

Was für ein Hörgerät ist das?

Hörgeräte Informationen Beratung

Sie waren beim Hörakustiker und dieser hat Ihnen Hörgeräte gezeigt. Sie kennen aber diese Marke nicht, weil es sich um den Phantasienamen einer Handelsmarke handelt. Oder Sie finden einen ehemals klangvollen Namen wie Telefunken auf den Hörgeräten. Bei all diesen Marken z.B.:

– Amplifon (Ampli)
KIND
– Sonitone
– Meditrend
– Hörex
– Phillips
– Echo
– Telefunken
– uvm.

handelt es sich um sogenannte Eigenlabels oder Handelsmarken. Das bedeutet, diese Geräte tragen nur einen anderen Namen, sind aber mit anderen Hörgeräten namhafter Hersteller baugleich.

So finden Sie heraus, um welches Hörgerät es sich handelt

Mit der nachfolgenden Anleitung wird es Ihnen möglich sein, die eindeutige Gerätebezeichnung dieser Hörgeräte selbst herauszufinden. Fragen Sie deshalb ganz genau beim Hörakustiker nach der Bezeichnung der Hörgeräte, die er Ihnen zeigt. Allein eine Angabe wie Telefunken oder Philips reicht nicht. Es gehört noch die Typenbezeichnung dazu, die meist aus weiteren Buchstaben und Zahlen besteht, z.B. NHJ 123.
Am besten lassen Sie sich alles aufschreiben oder notieren es selbst.

Das nachfolgende Verfahren gilt in erster Linie für Geräte mit Eigenlabel, da hier der tatsächliche Hersteller verborgen werden soll. Aber Sie können auch die Daten von Markengeräten mit dieser Methode nachsehen.

  • 1. Schritt: Sie haben idealerweise einen Kostenvoranschlag oder eine Rechnung vorliegen. Auf dieser ist stets die Hilfsmittelpositionsnummer aufgeführt. Das ist für die Abrechnung mit der Krankenkasse wichtig, deshalb steht sie wirklich fast immer auf diesen Unterlagen.

    Die Hilfsmittelpositionsnummer sieht wie folgt aus:

    13.20.XX.XXXX

    wobei die „X“ für weitere individuelle Ziffernkombinationen stehen.

  • 2. Schritt:

    Öffnen Sie nun in einem Browser das Hilfsmittelverzeichnis im Internet. Sie finden es unter:

    https://www.rehadat-gkv.de/

  • 3. Schritt:

    Geben Sie dort die Hilfsmittelpositionsnummer ein und klicken Sie bitte auf „suchen“. (Das funktioniert natürlich auch, wenn Sie in die Felder „Hersteller“ oder „Produkt“ etwas eingeben.)

  • 4. Schritt:

    Haben Sie alles richtig gemacht, sehen Sie jetzt alle Details zum gesuchten Gerät. Gleich am Anfang wird die Baugleichheit angezeigt. Da sehen Sie, mit welchen anderen Hörgeräten diese Geräte baugleich sind. Direkt darunter finden Sie weitere Informationen zum Hersteller und zum Hörgerät.

So einfach geht das!

Hörgeräte Informationen Beratung
Sie sehen, Hörgeräte-Info.Net bietet Ihnen nicht nur Informationen, sondern hilft Ihnen auch, hinter die Kulissen der Hörgerätebranche zu schauen. Diese Infos werden Ihnen anderswo, als „supertolle Geheiminformation“ oder als etwas ganz Besonderes angedreht. Wir stehen für Transparenz und Fairness. Denken Sie immer daran, dass hinter so mancher angeblichen Informationsseite und so manchem Forum (nicht in allen) knallharte Geschäftsinteressen stecken, die oft auf den ersten Blick nicht erkennbar sind.
Gerade in anonymen Foren (besonders in solchen, in denen nicht öffentlich mitgelesen werden kann) kocht so mancher sein eigenes Süppchen. Oft segeln dort auch Hörakustiker unter falscher Flagge und empfehlen immer die gleichen Hörgeräte bzw. Hörakustiker.

Bildquellen

  • rehadat: Screenshot/Rehadat

(si)





Über uns







Peter Wilhelm Hörgeräte-Experte
Links:
   Hörgeräte Edingen-Neckarhausen