• Schönes Infopaket von iffland.hören

    Hörgeräteakustiker müssen gute Werbung machen, um immer neue Kunden in ihre Geschäfte zu locken.
    Der Konkurrenzdruck nimmt zu, und die ewige Leier „100 Hörgerätetester gesucht“ kann auch keiner mehr hören.
    Da fällt es positiv auf, wenn Unternehmen sich eine sehr schöne Werbung haben einfallen lassen.
    Ganz neu ist die Idee von iffland.hören nicht, aber sie hat so was Konstantes und Traditionelles. Vor allem holt die Hörakustikkette damit auch die Älteren ab, die nicht alle Informationen aus dem Internet beziehen wollen.

    Die Firma verschickt Infoboxen.

    Und das ist drin in der Box:

    Eine Hörbroschüre mit wichtigen Informationen über gutes Hören, Hörgeräte und die Kosten, die auf den Kunden zukommen.
    Auch mit dabei, ein Gutschein für einen Hörtest und das Probetragen von Hörgeräten.
    Natürlich sind die Informationen auf das Angebot der Firma Iffland abgestimmt, ist ja klar.

    Ein Hörgerätemuster. Es liegt ein Hörgerätedummy dabei, der natürlich nicht funktioniert, der aber schön die Größe (oder Kleinheit) moderner HdO-geräte zeigt. So wird dem Kunden gleich die Angst vor Riesenknochen am Ohr genommen. Als Muster liegt ein Widex-Geräte bei.

    Insgesamt finden wir das eine gelungene Idee. Das macht Iffland sehr geschickt. Das Infopaket macht einen wertigen Eindruck und der potentielle Kunde bekommt sehr viele Informationen. Das auch viel Reklame für Iffland mit über 50 Filialen enthalten ist, ist ja nur logisch. Man versendet diese Boxen ja nicht als guter Samariter, sondern um Kunden zu werben.

    Uns gefällt vor allem, dass ein Hörgerätemuster beigelegt wird. Viele Menschen haben ja immer noch einen völlig falschen Eindruck von Hörgeräten. Sie erinnern sich an die alten analogen Geräte, die viel größer waren und auch noch nicht ein so hübsches Design hatten.
    So können sich die Interessenten das Muster mal ans Ohr hängen und sehen, daß man eben nichts sieht.

    Das Infopaket können Sie hier bestellen



    Anzeige


    Fotos © hoergeraete-info.net

    Keine Kommentare möglich

    Lesen Sie auch

    Werbebrief von Hörgeräteakustiker-Kette verärgert Kunden

    Viele ältere Menschen werden mit Werbung geradezu überschüttet. Ob Weinhändler, Garten- un…