Kaufberatung Hörgeräte
Welches Hörgerät kaufen?
kleine Hörgeräte
Die kleinsten Hörgeräte
schwerhörig
Eine Hörstörung erkennen
hörtest online kostenlos
Sie hören gut? Sind Sie sicher?
online Hörtest machen
Mal eben Hörtest machen

Beratung Hörgeräte
Beratung durch den Hörexperten
Gratis Hörgerät
5 Schritte zum Gratishörgerät
Experten Hörgerät
Hörgerät zum Nulltarif
Hörgeräte testen
Schnell ans Hörgerät gewöhnen
günstige Hörgeräte in Mannheim
Hörgeräte sind nicht teuer

Schau Dir dieses Video über Hörgeräte niemals an!

Warnung vor Google-Suchergebnissen: Hörgerät

Viele Leserinnen und Leser haben mich darauf aufmerksam gemacht, dass sie bei der Suche nach Hörgeräte-Infos seltsame Suchergebnisse angezeigt bekommen.
Wir sind dem mal nachgegangen und haben diese Suchergebnisse für Sie einmal näher unter die Lupe genommen.

Ein solches Suchergebnis könnte so aussehen, wie das Titelbild zu diesen Artikel oder so:

Was fällt auf?
Nun, in den Titeln dieser angeblichen Fundstellen sind wild durcheinander Begriffe zusammengewürfelt, die irgendwas mit dem Thema Hörgeräte zu tun haben.
Einen Sinn ergibt diese Zusammenstellung meist nicht.

Auch die Beschreibung oder der Linktext sind so aufgebaut.
Eigentlich könnte man auf den ersten Blick erkennen, dass hier keine vernünftigen Informationen zu bekommen sind.
Aber immer wieder klicken Betroffene auf diese Suchergebnisse, weil in der Titelzeile das Suchwort vorkommt, nach dem sie Google durchforstet hatten.

Aber dasist gefährlich!

Wenn Sie auf diese Links klicken, landen sie nicht auf einer Hörgeräte-Info-Seite, sondern werden auf eine, unserer Meinung nach schädliche Seite weitergeleitet.
Auf dieser Seite ist ein Videorahmen zu sehen. Das weckt Neugier. Was soll beim Anschauen eines Videos schon passieren?

Allerdings poppt sofort ein Fenster auf, das den Betrachter darauf hinweist, sein Videoplayer sei nicht mehr auf dem aktuellen Stand.
Sie sollen dann klicken, um die aktuelle Version herunterzuladen.

Es kann aber auch diese Meldung auftauchen:

Hier wird so getan, als habe man etwas gewonnen.
Auch hier soll man ein Fenster anklicken und persönliche Daten angeben.

Eine weitere Variante:

Angeblich wurde ein Virus auf Ihrem Rechner entdeckt, und Sie sollen jetzt sofort nach Viren scannen, indem Sie einen Knopf anklicken.

Sie sehen es: Egal, um was es auf der angezeigten Seite geht, Sie sollen immer was anklicken.
Um Hörgeräte geht es nie!

Wenn Sie aber diese Schaltflächen anklicken, beginnt meist der Download von einer mit Viren behafteten Datei. Es wurde auch schon berichtet, dass vor allem beim Windows-Browser sich die Schadsoftware sofort installiert. Entweder wird dann Ihr Rechner lahmgelegt oder aber Fremde bekommen Einblick in alles, was Sie am Rechner tun. Adressen und Kreditkarten, sowie Bankdaten können ausgespäht werden.

KLICKEN SIE NIEMALS AUF SOLCHE LINKS!

Unser Rat: Bei Fragen zum Thema Hörgerät immer gleich hier bei uns nachschauen: hoergeraete-info.net



Anzeige


Lesezeit ca.: 3 Minuten



Das könnte Sie auch interessieren: (si)



Bekannte Hörgeräte-Hersteller:
Marken/Logos sind durch die Markeninhaber geschützt. Nennung nur redaktionell. Wir vertreten die Firmen nicht. Mehr Infos durch Klick auf die Logos.


Kommentare: Diskutieren Sie mit! (hier klicken)

Diskutieren Sie mit

Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigen Sie, dass Sie mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Achtung: Die Kommentare sind keine geeignete Stelle, um allgemeine Fragen an die Redaktion zu stellen. Nutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular.




Über uns






Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz