• Musik Streaming direkt ins Hörgerät

    Viele Hörgeräte unterstützen heute schon Bluetooth.
    Damit sind sie perfekt für die Verwendung als Headset fürs Telefon geeignet.

    Wenn das Hörgerät also für die Audiowiedergabe bei Sprache via Bluetooth funktioniert, weshalb sollte man nicht auch Musik darüber streamen können?
    Schließlich hat man hochwertige, exakt auf das Gehör abgestimmte Audiobausteine direkt im Ohr. Zudem sind Hörgeräte weitaus weniger deutlich sichtbar, wie Kopfhörer, Ohrhörer oder die wenig schicken Airpods von Apple.

    Leider geht das aber nicht so einfach. Zumindest bei Unitron Hörgeräten klappt ein Musik-Streaming nur in Verbindung mit dem TV-Connector. Dem ist es nämlich egal, an welcher Art von Audio-Quelle er angestöpselt wird. Das kann, wie vorgesehen, der Fernseher sein, aber genauso gut funktioniert die Bluetooth-Übertragung ins Hörgerät auch mit der Stereoanlage oder jeder anderen geeigneten Quelle.

    Nur direkt vom Handy, da bekommt man Probleme. Denn beispielsweise die iPhones und die Unitron-Hörgeräte mögen sich nur, wenn es um Telefonie un Sprachbefehle geht.
    Das Telefonieren, die Steuerung via Siri und Sprachmemos, sowie Spracheingaben in „Nachrichten“ und Whatsapp funktionieren wunderbar.
    Nur eben Musik nicht.

    Doch es gibt da 2 Apps, die das trotzdem möglich machen.

    App-Vorstellung A2DP-Blocker

    Die eine heißt A2DP-Blocker. Es ist ein sehr einfach gehaltenes Programm, das über den Appstore bezogen werden kann. Es ist kostenlos.

    Hier ein Video dazu:

    Die App ist leicht zu bedienen.

    Schalten sie den A2DP-Blocker ein (1. Option im einzigen Menü der App) und lassen Sie dann die App im Hintergrund geöffnet.
    Unter Playback-Queue wählen Sie die Musikstücke aus Ihrer Musik-Mediathek aus, die Sie gerne hören möchten.
    Achtung: Die App funktioniert nicht mit Songs, die lediglich in der Cloud vorhanden sind. Für den A2DP-Blocker müssen die Stücke aufs Handy heruntergeladen werden.

    Unter „Default Audio“ stellen Sie Ihr bevorzugtes Wiedergabegerät ein, in diesem Fall das Hörgerät, das mit dem Handy gekoppelt ist. Es geht aber auch beispielsweise eine Auto-Freisprecheinrichtung, die nur auf Telefonie ausgelegt ist.

    Am unteren Bildschirmrand finden Sie die üblichen Steuerzeichen für die Audio-Wiedergabe und einen Lautstärkeschieber.

    Nachdem Sie die Musikwiedergabe gestartet haben, können Sie die App in den Hintergrund schieben.

    App-Vorstellung: Bluetooth Streamer Pro iOS App

    Achtung Update! Zum Bluetooth Streamer Pro gibt es einen neuen Bericht. klick hier

    Die 2. App, die uns aufgefallen ist, ist die Bluetooth Streamer Pro iOS App.

    Diese wird ebenfalls zunächst kostenlos im Appstore angeboten. Es heißt aber „in App Käufe“. Das ist etwas irreführend, weil man im App-Store nur eine kostenlose Testversion erhält, die 3 Tage lang läuft.
    Danach muß man die Vollversion kaufen.

    Auch zu dieser App gibt es ein Video.

    Das ist der erste Makel, der uns auffällt. Denn wenn eine App kostenlos angeboten wird, darf man erwarten, auch eine funktionierende App zu bekommen. Wenn dann im Nachgang spezielle Funktionen noch mal zusätzlich Geld kosten, geht das ja in Ordnung. Aber die Grund-App sollte bei einem kostenlosen Angebot auch tatsächlich kostenlos sein, und sich nicht als „Shareware mit Kaufverpflichtung“ entpuppen.

    Der zweite Makel: Man erfährt gar nicht, was die App dann kosten soll. Klickt man auf „Purchase“ will sie gleich den Deal abschließen. An dieser Stelle haben wir abgebrochen.

    Der dritte und größte Makel: Die App lief bei uns leider nicht rund. Und das ist schade.

    Denn sie verband sich auf Anhieb mit den Unitron Hörgeräten und mit dieser App wird jede Audiowiedergabe direkt aufs HG umgeleitet.
    Man muss auch die Songs nicht erst herunterladen oder so.

    Aber leider kommt außer einem krächzenden Geräusch nichts aus den Hörgeräten heraus. Echt schade.

    Würde die App richtig funktionieren, dann würden sich beispielsweise 5 Euro durchaus für den Kauf lohnen.



    Anzeige


    Achtung Update! Zum Bluetooth Streamer Pro gibt es einen neuen Bericht. klick hier

    Keine Kommentare möglich

    Lesen Sie auch

    FDA-Zulassung für BOSE-Hörgerät – Hörgeräte von BOSE

    Hörgerät von BOSE? Wir erklären verständlich und transparent, um was es geht. Hohe Wellen …