Anzeige

Kann keine Hörgeräte bei Ebay verkaufen

Ich wollte bei EBAY ein Paar so gut wie neue und noch fast originalverpackte Hörgeräte von meinem Vater zu verkaufen. Das Angebot wurde aber von Ebay abgelehnt. Es ist die Rede von einem Verstoß gegen die Handelsbedingungen oder so. Zweifeln die an, dass die Hörgeräte uns gehören? Ich habe noch die Rechnung, ich kann das beweisen, dass die uns gehören.

Das ist ganz einfach. In den Bedingungen von Ebay heißt es dazu wörtlich:

Nicht apothekenpflichtige medizinische Geräte und Medizinprodukte oder Zubehör, deren Verwendung ohne Hinzuziehung eines Spezialisten gesundheitsschädlich sein kann (z. B. Röntgen- oder Hörgeräte) sind nicht erlaubt.

Quelle: Ebay

Hörgeräte sind gebraucht zwar handelbar, aber eben nicht bei Ebay. Hörgeräte sind Medizinprodukte, die von einem Hörakustiker eingestellt werden müssen. Wer sich die Hörgeräte einer anderen Person einfach ungeprüft in die Ohren steckt, kann seinem Gehör schweren Schaden zufügen. Aus diesem Grund verbietet Ebay den Handel mit Gegenständen, die vor der Benutzung von einem Spezialisten eingestellt werden müssen.

Es tauchen zwar immer wieder Angebote von Hörgeräten bei Ebay auf, aber dann handelt es sich beispielsweise um historische, nicht mehr funktionsfähige Sammlerstücke, oder um Angebote aktueller Hörgeräte, die einfach noch nicht wieder gelöscht wurden. Verfolgt man letztere etwas nach, wird man immer sehen, dass Ebay diese nach kurzer Zeit löscht.

Der Verkauf bei Ebay ist auch wenig sinnvoll, da man in der Regel nicht annähernd das als Kaufpreis erzielen kann, was sich der Laie so vorstellt. Selbst viele tausend Euro teure Hörgeräte bringen gebraucht nur noch 100 – 150 Euro. Für einen Käufer ist der Ankauf gebrauchter Hörgeräte auch recht uninteressant. Er kauft die Katze im Sack. Sogar recht neue Geräte können durch Schweiß schon ziemlich heruntergewirtschaftet sein. Ohne eine Feineinstellung durch einen Hörakustiker können gebrauchte Hörgeräte auch nicht bei anderen Personen eingesetzt werden.

Hinweis


In „Fragen an die Redaktion“ finden Sie unsere Antworten auf Fragen von Leserinnen und Lesern. Diese Fragen sind Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also bei den Fragen um redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Fragen sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen.




(si)





Anzeige




Über uns







Peter Wilhelm Hörgeräte-Experte
Links:
   Hörgeräte Edingen-Neckarhausen