Hörgeräte an die Spielekonsole anschliessen

Spielekonsole Hörgerät

Hörgeräte an die Spielekonsole anschliessen? Geht das? Wir erklären wie das funktioniert.
Unser Leser H Smith hat die Marvel-Hörgeräte von Phonak und ist damit super zufrieden, wie er schreibt.
Aber er hat auch eine Frage dazu:

Ich bin sehr zufrieden mit meinen Marvel
Die Angaben in diesem Artikel kann ich nur bestätigen!

(gemeint ist dieser Artikel über die Marvel-Hörgeräte)

Optimal wäre es..wenn Marvel in direkter Bluetooth Verbindung
nicht nur meine Videos usw. abspielen würde, sondern auch meine Games damit spielbar wären..
Warum ich einen TV Konnektor benötige um TV zu hören erschließt sich mir ebenso nicht wirklich

ABER wie gesagt …
TOP Gerät mit allen Funktionen eines sehr guten Hörgerätes
sowie ein auch klanglich beeindruckendem Smartphone Erlebnis

Mit freundlichem Gruß

PS wenn es jemanden gelingt nicht nur sehr kurz, sondern länger auch Spielesoftware hören kann.. wäre ich für Tips dankbar.. kurz gelingt es mir schon jetzt.. aber sehr unzuverlässig

Herzlichen Dank für die Zuschrift.

Grundsätzlich ist es so, dass die Marvel-Hörgeräte von PHONAk wie ein Bluetooth-Headset funktionieren.
Das bedeutet, dass man im Grunde die Marvels mit allen Geräten koppeln kann, die ein Headset-Protokoll unterstützen.
Das sind in der Regel in erster Linie Smartphones und bluetooth-fähige Festnetztelefonie.

Hierfür wurde die Marvel-Technik optimiert.
Außerdem unterstützen die Hörgeräte Musikstreaming von geeigneten Quellen, beispielsweise von Smartphones.

Fernseher hingegen unterstützen oft gar kein Bluetooth oder nicht das Headset-Protokoll, um es mal vereinfacht zu sagen.
Deshalb hat Phonak den TV-Connetcor entwickelt. Der kann ja via TOS-Link (Glasfaser digital) oder 3,5 mm Klinkenstecker (analog) an den Fernseher oder eine andere Audioquelle angeschlossen werden.

Damit ist der TV-Connector aber ohne weiteres auch geeignet, an andere Soundquellen angeschlossen zu werden. Hauptsache die Soundquelle hat einen Audioausgang im TOS-Link-Format oder im 3,5 mm Kopfhörerformat.

Damit kann man den TV-Connector beispielsweise an Stereoanlagen usw. anschließen.

Wenn Sie Spiele spielen, kommt doch irgendwo der Sound für die Spiele her.
Entweder ist das bei einer Spielekonsole ein TV-Gerät oder bei PC-Spielen der Computer.
Selbstverständlich lässt sich der TV-Connector dann als Ton-Sender auch an diese Geräte anschließen.

Eventuell benötigen Sie ein Y-Kabel, um zusätzlich das Signal abgreifen zu können.

Wenn Sie mir schreiben, wie Ihre Geräte angeschlossen sind, dann helfe ich Ihnen gerne weiter.

Aber um die Anschaffung eines TV-Connectors kommt man meistens nicht herum.

Herzliche Grüße und guten Rutsch

Peter Wilhelm



Anzeige




Das könnte Sie auch interessieren:



Bekannte Hörgeräte-Hersteller:
Marken/Logos sind durch die Markeninhaber geschützt. Nennung nur redaktionell. Wir vertreten die Firmen nicht. Mehr Infos durch Klick auf die Logos.

Diskutieren Sie mit

Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigen Sie, dass Sie mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Achtung: Die Kommentare sind keine geeignete Stelle, um allgemeine Fragen an die Redaktion zu stellen. Nutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular.




Über uns






Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz