Haftpflichtversicherung: Die wichtige Versicherung für jedermann

Anzeige

Wir wissen alle, wie schnell etwas passiert ist. Eine unbedachte Bewegung und schon hat man etwas heruntergeworfen. Ein Sturz und man reißt jemanden mit, der sich schwer verletzt. Etwas Kaffee verschüttet und der Laptop oder das Handy eines anderen sind kaputt. Aus solchen kleinen Alltagsunglücken kann eine sehr große finanzielle Belastung erwachsen. Schadensersatzansprüche bis hin zu einer lebenslangen Rente, die man zahlen soll. Wer hier keine Haftpflichtversicherung hat, guckt in die Röhre.

Deshalb zählt die Haftpflichtversicherung zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt. Sie schützt einen vor Haftungsansprüchen Dritter.

Aus gutem Grund haben viele bereits eine Haftpflichtversicherung. Doch da lauert eine böse Falle.
Schützt Sie Ihr alter Haftpflichtvertrag ausreichend? Sollte der Abschluss Ihrer Haftpflichtversicherung länger als 5 Jahre zurück liegen, empfiehlt es sich die Konditionen genauer zu betrachten. Viele ältere Verträge bieten keinen ausreichenden Schutz mehr, wodurch Sie ihr ganzes Vermögen riskieren können.

Aus diesem Grund empfiehlt es sich spätestens nach 5 Jahren den Vertrag zu überprüfen. Neue Tarife haben meist bessere Konditionen und sind an die aktuellen Anforderungen angepasst. Dabei kostet ein neuer Vertrag oftmals weniger.

Wir empfehlen aus gutem Grund eine Haftpflichtversicherung bei den Haftpflichthelden.
Die Haftpflichthelden haben ein geradezu genial einfaches System.

Sie gehen einfach online auf Haftpflichthelden.de.
Mit wenigen Klicks haben Sie sich angemeldet und von da an geht alles wie von selbst. Die Haftpflichthelden regeln alles mit Ihrer bisherigen Versicherung und Sie sind dann ab sofort über die „Helden“ versichert.
Die Versicherung kostet nur 72,- € im Jahr. Aber sie muss nicht 72 € kosten. Denn Sie erhalten einen sogenannten Heldencode, den Sie an beliebig viele Leute weitergeben können. Melden diese sich dann mit diesem Code ebenfalls bei den Haftpflichthelden an, dann beginnt die Magie!

Ihr Beitrag und der des neuen Versicherten sinkt sofort um 6 Euro. Und das können Sie wiederholen, bis Sie selbst am Ende gar nichts mehr für diese Versicherung bezahlen.

Bild von USA-Reiseblogger auf Pixabay



Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie auch

Private Krankenkasse muss über 6000 Euro für Hörgerät erstatten

Wie viel Hören steht einem Versicherten eigentlich zu? Sowohl gesetzliche als auch pr…