Sprachaudiometrie



Sprachaudiometrie ist eine Methode zum Messen der Fähigkeit zur Spracherkennung eines Menschen. Eine Liste mit Sprachtestmaterial wie Zahlen, Wörter, Sätze usw. werden gesprochen und dabei wird die Fähigkeit zur Spracherkennung der einzelnen Personen gemessen. Die Listen werden bei verschiedenen Geräuschpegeln vorgesprochen, um das Spracherkennungsniveau feststellen zu können, das dem Niveau entspricht, bei dem 50 % des Testmaterials erkennbar sind.



« Zurück zum Index
Keine Kommentare möglich

Lesen Sie auch

Intelligenter Lautsprecher im Ohr

Inklusion für Schwerhörige Obwohl die UN-Behindertenrechtskonvention bereits 200…