• Geht die Hörgerätebatterie beim Rausnehmen kaputt?

    Eine Frage: Wenn ich meine Hörgeräte abends herausnehme und wie von Ihnen empfohlen in den Hörgerätetrockner lege, muss man doch die Batterieklappe aufmachen, oder? Den Trockner habe ich mir jetzt extra angeschafft.
    Mir ist jetzt schon ein paar Mal dabei die Batterie heraus gefallen. Ist die dann damit unbrauchbar geworden? Ich bin mir sicher, der Hörakustiker hat gesagt, man dürfe eine gebrauchte Batterie niemals wieder einsetzen.
    Wie ist das?

    Erstmal Gratulation, dass Sie sich einen Hörgerätetrockner angeschafft haben. Mit diesem günstigen Gerät erhalten Sie den Wert Ihrer Hörgeräte.
    Es ist tatsächlich gut, die Batteriefachklappe zu öffnen, wenn Sie Ihre Hörgeräte in den Trockner legen. So kann die Wärme auch in das Geräteinnere dringen und dort wirken.
    Wenn Sie Geräte haben, die über das Öffnen der Batterieklappe ausgeschaltet werden, dann müssen Sie die ja sowieso aufmachen.

    Es genügt aber, wenn Sie die Klappe dann nur soweit öffnen, dass das Hörgerät ausgeschaltet ist. Meist rasten die Batterieklappen da ein. Ganz aufmachen müssen Sie das in dem Fall nicht.

    Falls eine Batterie aus Versehen mal rausfällt, können Sie sie bedenkenlos wieder einsetzen und nutzen, bis sie leer ist.
    Ihr Hörakustiker hat sicherlich gemeint, dass Sie keine aufgebrauchten, sprich leeren Batterien einsetzen sollten.
    Auch davon ginge das Hörgerät nicht kaputt und auch mit der verbrauchten Batterie passiert nichts schlimmes. Sie können dann lediglich das Hörgerät nicht in Betrieb nehmen, weil der Saft fehlt.

    Machen Sie einfach unseren genialen Falltest mit der Batterie.
    Lassen Sie die Batterie aus 20 cm auf eine glatte Tischplatte fallen. Fällt sie und bleibt wie ein Stein liegen, ist sie noch gut. Hüpft sie auf der Tischplatte herum, ist sie leer.

    So geht der Batterie-Falltest



    Anzeige


    Sich zu vergewissern, ob eine Batterie noch voll ist, vermeidet aber nur, dass Sie mit einem „leeren Hörgerät“ herumlaufen.
    Passieren kann durch eine leere Batterie nichts.

    Keine Kommentare möglich

    Lesen Sie auch

    Hörgerätetrockner: Welche Trockenbox ist zu empfehlen? Hörgeräte trocknen

    Der größte Feind aller Hörgeräte ist Feuchtigkeit. Diese kann von außen in die Geräte drin…