DIREKTKONTAKT

Ratgeber

In 5 Schritten zu besserem Hören

ausbildung hoerakustiker

Was passiert eigentlich, wenn Sie zu einem Hörakustiker kommen? Wählt man aus einem Prospekt und bekommt dann das Hörgerät über den Ladentisch geschoben? Oder kann man ein Hörgerät eventuell sogar ausprobieren, bevor man es kauft? Und wie lange dauert es überhaupt, bis man sein Hörgerät bekommt?

Diese Fragen zum Ablauf einer typischen Hörgeräteanpassung beantworten wir gerne:

  1. Der erste Termin: Das Vorgespräch

    Zu Beginn einer Hörgeräteanpassung wird sich der Hörakustikers ein wenig mit Ihnen unterhalten. Im Gespräch findet er heraus, wie Ihre Hörprobleme aussehen und welche medizinischen Dinge zu berücksichtigen sind. Außerdem werden die Situationen ermittelt, die Ihnen beim Hören und Verstehen im Alltag besonders wichtig sind und in denen Sie sich eine deutliche Hörverbesserung wünschen.

  2. Audiometrische Messungen

    Die wichtigste Grundlage für die weitere Arbeit der Hörakustiker sind die Hörtests und -messungen. Er ermittelt alle relevanten Kenndaten Ihres Tongehörs und überprüfet danach die Verständlichkeit von Sprache bei verschiedenen Lautstärken. Mit den Ergebnissen dieser Messungen ist er bestens vorbereitet, um die späteren Hörsysteme optimal auf Ihr Gehör einzustellen. Die Ergebnisse sind auch Grundlage für die Auswahl des richtigen Hörsystems.

  3. Das Beratungsgespräch

    Für die Produktberatung muss sich der Hörakustiker besonders viel Zeit nehmen. Er stellt Ihnen jetzt die unterschiedlichen Bauformen von Hörgeräten vor. Beispielsweise ob Sie ein Gerät hinter dem Ohr oder direkt im Gehörgang tragen möchten. Dann erklärt der Hörakustiker Ihnen, wie die Hörgeräte funktionieren. Die Erkenntnisse aus dem Vorgespräch helfen nun, genau die Geräte auszuwählen, die für Ihren speziellen Fall besonders geeignet sind. Der Hörakustiker erläutert Ihnen, wie bestimmte Techniken in den von Ihnen beschriebenen Situationen wirken und das Hören verbessern können.

    Selbstverständlich bekommen Sie genaue Preisinformationen sowie alle Infos über die Zuzahlungen Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung. Danaxch wählen Sie mit dem Hörakustiker abschließend die am besten geeigneten Hörgeräte innerhalb Ihres Budgets aus.

  4. Hörgeräte ausprobieren

    Nun wird es für Sie spannend: Hören Sie selbst, wie das Leben klingen kann! Denn jetzt passt der Hörakustiker Ihnen nacheinander verschiedene Hörsystem-Paare an. Über eine spezielle Anpassungs-Software programmiert er die Hörgeräte so, dass sie Ihren individuellen Hörverlust ausgleichen. Sie dürfen ein Paar Hörgeräte oder manchmal auch mehrere Paare mit nach Hause nehmen und in Ihren ganz persönlichen täglichen Hörsituationen ausprobieren.

  5. Entscheidung und Überprüfung des Hörerfolgs

    Es kann nötig sein, auch noch ein Paar andere Hörgeräte auszuprobieren. Doch dann kommt der Zeitpunkt der Entscheidung. Diese Hörsysteme sollen es sein! Nun nimmt der Akustiker noch einmal eine Feineinstellung vor. Denn Sie haben in den Wochen der Testphase doch schon einige Hör-Erfahrungen mit den Hörgeräten gesammelt und auch die erste Gewöhnungsphase hinter sich gebracht. Diese Erfahrungen können jetzt genutzt werden, um die Hörgeräteeinstellung entsprechend anzupassen.

    Eine abschließende Hörmessung zeigt, wie groß Ihre Hörverbesserung mit den neuen Hörgeräten ist und welche Reserven Sie für die Zukunft haben.

    Wenn Ihnen anfangs die Gewöhnung an den neuen Klang noch schwerfällt und Sie Anfangsschwierigkeiten haben, können Sie bei vielen Akustikern auch ein Hörtraining durchführen. Außerdem empfehlen wird empfohlen, im ersten Jahr circa alle drei Monate zur weiteren Nachjustierung zu kommen. Dabei verändert der Akustiker die Einstellungen in kleinen, gut erträglichen Schritten so weit, bis Sie die ideale Hörgeräteeinstellung erreicht haben.

6c469924ca36471e9aef2fb6a225011c

Bildquellen

  • Hörakustiker in Mannheim: Peter Wilhelm | All Rights Reserved
Lesezeit ca.: 4 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: | Thomas von Görditz 9. Februar 2024

Lesen Sie bitte auch:


Kommentare sind geschlossen.




Rechtliches


Skip to content