DIE KLEINSTEN HÖRGERÄTE Attraktive und unauffällige Winzlinge WELCHES HÖRGERÄT KAUFEN? Die Auswahl ist riesig. Jetzt durchblicken! SIE HÖREN GUT? SICHER? Nicht täuschen lassen! Ihr Verstand lügt.
5 SCHRITTE ZUM GRATIS-HÖRGERÄT Gesetzlich versichert? Hörgerät ist gratis HÖRGERÄTE SIND NICHT TEUER Fette Zuschüsse der Kasse möglich SO ERKENNEN SIE HÖRSTÖRUNGEN Sie oder ein Angehöriger hören schlecht?

Pupillometrie

pflegen und reinigen

Pflegen und reinigen Sie Ihre Hörgeräte regelmäßig



Die Pupillometrie ist hier die Messung des Verhaltens der Pupille eines Menschen.

Otico schreibt in einem Whitepaper dazu:

Mit der Pupillometrie, einer praktischen und objektiven Messung der Pupillenreaktion, können wir Daten gewinnen, die Aufschluss über den Grad der Höranstrengung und jenen Moment geben, in dem der Proband aufhört, die gesprochene Sprache verstehen zu wollen.



Anzeige


Wenn wir uns auf ein Geräusch konzentrieren und den sonstigen Lärm ausblenden, verändert sich durch die Muskelaktivität in der Iris auch die Größe der Pupille. Ganz allgemein kann man sagen: Je mehr wir uns auf das Hören konzentrieren, desto größer werden unsere Pupillen. Wenn man also einen Zuhörer in einer Umgebung testet, deren Hörbedingungen anfangs sehr einfach sind und sich hin zu sehr schwierigen Umständen steigern, wird sich die Pupille immer mehr erweitern, bis ein bestimmter Punkt erreicht ist. Von diesem Punkt an wird sie wieder kleiner.



« Zurück zum Index
Lesezeit ca.: 1 Minute

Das könnte Sie auch interessieren: (si)







Über uns







Informationen über Hörgeräte

hoergeraete-info.net