DIE KLEINSTEN HÖRGERÄTE Attraktive und unauffällige Winzlinge WELCHES HÖRGERÄT KAUFEN? Die Auswahl ist riesig. Jetzt durchblicken! SIE HÖREN GUT? SICHER? Nicht täuschen lassen! Ihr Verstand lügt.
5 SCHRITTE ZUM GRATIS-HÖRGERÄT Gesetzlich versichert? Hörgerät ist gratis GENIALEN ZUSCHUSS SICHERN Teure Hörgeräte auch für Sie möglich! SO ERKENNEN SIE HÖRSTÖRUNGEN Sie oder ein Angehöriger hören schlecht?

ototoxisch

pflegen und reinigen

Pflegen und reinigen Sie Ihre Hörgeräte regelmäßig



schädigende Wirkung auf das Innenohr oder den Gleichgewichtssinn durch Medikamente



Synonyme:
Ototoxizität
ototoxisch (Wikipedia)
Klassifikation nach ICD-10
H91.0 Ototoxischer Hörverlust
ICD-10 online (WHO-Version 2019)

Ototoxizität bezeichnet in der Medizin und Pharmakologie die (zumeist unerwünschte) zerstörerische Wirkung von Substanzen auf das Innenohr, insbesondere die Sinneszellen des Hör- und Gleichgewichtsorganes, oder den zugehörigen Hirnnerven (Nervus vestibulocochlearis). Wörtlich übersetzt heißt es „Ohrgiftigkeit“.

« Zurück zum Index


(si)







Über uns







Peter Wilhelm Hörgeräte-Experte