Impendanzmessung



Impedanzmessung ist die objektive audiometrische Methode, mit der eine Veränderung des Schallwellenwiderstandes des Trommelfells gemessen wird.



Anzeige


Sie wurde von Dr. Ottmar Brendel 1980 erstmals durchgeführt.



« Zurück zum Index

Lesen Sie auch

Nie zu spät fürs Hörgerät: 104-jährige hört wieder

Maria (104) hört jetzt wieder exzellent 104 Jahre alt ist Maria Rab. Sie lebt in eine…