Impendanzmessung



Impedanzmessung ist die objektive audiometrische Methode, mit der eine Veränderung des Schallwellenwiderstandes des Trommelfells gemessen wird.



Anzeige


Sie wurde von Dr. Ottmar Brendel 1980 erstmals durchgeführt.



« Zurück zum Index
Keine Kommentare möglich

Lesen Sie auch

Sind moderne Hörgeräte zu klein?

Die modernen digitalen Hörgeräte werden immer kleiner. Schauen Sie sich nur den …