Gehörlosigkeit



Gehörlos sind Menschen, die hochgradig schwerhörig (nur geringe Resthörigkeit) oder taub (gehörlos) geboren sind. Durch ein Neugeborenen-Hörscreening könnten Hörschäden bereits kurz nach der Geburt aufgedeckt werden. Nur durch eine früh einsetzende Therapie hat später eine gezielte Versorgung mit Hörgeräten oder sogar mit einemCochlear-Implantat den gewünschten Erfolg.



« Zurück zum Index
Keine Kommentare möglich

Lesen Sie auch

Hörgeräte Test Starkey Livio 2400 RIC – Spitze mit Schwächen

Demnächst haben wir Hörgeräte von Starkey in der AI-Version im Test. Bevor …