DIE KLEINSTEN HÖRGERÄTE Attraktive und unauffällige Winzlinge WELCHES HÖRGERÄT KAUFEN? Die Auswahl ist riesig. Jetzt durchblicken! SIE HÖREN GUT? SICHER? Nicht täuschen lassen! Ihr Verstand lügt.
5 SCHRITTE ZUM GRATIS-HÖRGERÄT Gesetzlich versichert? Hörgerät ist gratis HÖRGERÄTE SIND NICHT TEUER Fette Zuschüsse der Kasse möglich SO ERKENNEN SIE HÖRSTÖRUNGEN Sie oder ein Angehöriger hören schlecht?

Candida auris

pflegen und reinigen

Pflegen und reinigen Sie Ihre Hörgeräte regelmäßig



Gefährlicher Pilz

Candida auris ist eine Hefepilz. Sie wurde erstmals 2009 beschrieben. Sie ist eine der wenigen Arten der Gattung Candida, die beim Menschen Candidose verursacht. Häufig wird der Pilz in Krankenhäusern von Patienten mit geschwächtem Immunsystem erworben. Candida auris kann zu invasiver Fungämie führen, bei der die Blutbahn, das zentrale Nervensystem und die inneren Organe infiziert sind.

Die Behandlung ist auch deshalb kompliziert, weil der Pilz gegen die meisten Fungizide resistent ist. Zudem kann er leicht mit andere Candida-Arten verwechselt werden. Candida auris wurde 2009 erstmals beschrieben. Dies am Tokyo Metropolitan Geriatric Hospital in Japan. Er hatte den Gehörgang einer 70-jährigen Japanerin befallen. Im Jahr 2011 kam es in Südkorea zu den ersten Fällen, welche schwere Krankheiten und Todesfälle verursachten. Berichten zufolge breitete sich der Erreger über Asien und Europa aus. 2015 kam es an einem Londoner Spital zu über 50 Infektionen.

Die DNA-Analyse von vier verschiedenen, allesamt medikamentenresistenten Stämmen von Candida auris deutet auf eine evolutionäre Divergenz hin, die vor mindestens 4.000 Jahren stattgefunden hat. Doch weshalb wurden alle vier Stämme Tausende Jahre später fast gleichzeitig multiresistent? Eine Theorie geht davon aus, dass dies – ähnlich wie bei Antibiotika – dem weit verbreiteten Einsatz von Antimykotika in der Landwirtschaft geschuldet ist.



Anzeige


Zehn Jahren nach seinem erstmaligen Auftreten ist der Pilz bereits in 30 Ländern auf allen Kontinenten nachgewiesen worden.



Synonyme:
Candidiasis, Candidose
« Zurück zum Index
Lesezeit ca.: 2 Minuten



Das könnte Sie auch interessieren: (si)



Bekannte Hörgeräte-Hersteller:
Marken/Logos sind durch die Markeninhaber geschützt. Nennung nur redaktionell. Wir vertreten die Firmen nicht. Mehr Infos durch Klick auf die Logos.


Kommentare: Diskutieren Sie mit! (hier klicken)

Hier keine Kommentare. Nutzen Sie das Kontaktformular




Über uns






hoergeraete-info.net