DIE KLEINSTEN HÖRGERÄTE Attraktive und unauffällige Winzlinge WELCHES HÖRGERÄT KAUFEN? Die Auswahl ist riesig. Jetzt durchblicken! SIE HÖREN GUT? SICHER? Nicht täuschen lassen! Ihr Verstand lügt.
5 SCHRITTE ZUM GRATIS-HÖRGERÄT Gesetzlich versichert? Hörgerät ist gratis GENIALEN ZUSCHUSS SICHERN Teure Hörgeräte auch für Sie möglich! SO ERKENNEN SIE HÖRSTÖRUNGEN Sie oder ein Angehöriger hören schlecht?

Aquaeductus cochleae

pflegen und reinigen

Pflegen und reinigen Sie Ihre Hörgeräte regelmäßig



Der Aquaeductus cochleae, auch Ductus perilymphaticus oder Perilymphgang, ist ein kleiner häutiger Kanal, der den Perilymphraum des Innenohrs mit dem Subarachnoidalraum verbindet. Der Aquaeductus cochleae verläuft im Canaliculus cochleae, einem knöchernen Kanal, der sich von der Scala tympani in der Nähe des ovalen Fensters bis medial des Foramen jugulare erstreckt. Der Aquaeductus cochleae wird von einer gleichnamigen Vene begleitet, der Vena aquaeductus cochleae.



Synonyme:
Ductus perilymphaticus, Perilymphgang

Der Aquaeductus cochleae, auch Ductus perilymphaticus oder Perilymphgang, ist ein kleiner häutiger Kanal, der den Perilymphraum des Innenohrs mit dem Subarachnoidalraum verbindet. Der Aquaeductus cochleae verläuft im Canaliculus cochleae, einem knöchernen Kanal, der sich von der Scala tympani in der Nähe des ovalen Fensters bis medial des Foramen jugulare erstreckt. Der Aquaeductus cochleae wird von einer gleichnamigen Vene begleitet, der Vena aquaeductus cochleae.

« Zurück zum Index


(si)







Über uns







Peter Wilhelm Hörgeräte-Experte