Kaufberatung Hörgeräte
Welches Hörgerät kaufen?
kleine Hörgeräte
Die kleinsten Hörgeräte
schwerhörig
Eine Hörstörung erkennen
hörtest online kostenlos
Sie hören gut? Sind Sie sicher?
online Hörtest machen
Mal eben Hörtest machen

Beratung Hörgeräte
Beratung durch den Hörexperten
Gratis Hörgerät
5 Schritte zum Gratishörgerät
Experten Hörgerät
Hörgerät zum Nulltarif
Hörgeräte testen
Schnell ans Hörgerät gewöhnen
günstige Hörgeräte in Mannheim
Hörgeräte sind nicht teuer

Bluetooth-Probleme – So helfen Sie sich

Ich habe immer wieder probleme mit der App, die zu meinem Hörgerät gehört. Der Akustiker hat mir eine App auf dem Smartphonhe eingerichtet, mit der ich einige Einstellungen vornehmen kann.
Ich kann z.B. die Lautstärke der Hörgeräte individuell regeln.
Aber immer wieder findet das Handy die Hörgeräte nicht mehr. Was kann ich tun? Ich fahre immer zum Akustiker, der stellt das wieder ein. Das ist aber jedesmal lästig.

Diese Leserfrage erreicht mich heute.

Wahrscheinlich geht bei der Verbindung Smartphone -> Handy die Kopplung verloren.
Das kann mitunter vorkommen.

Gehen Sie in die Einstellungen Ihres Mobiltelefons.
Suchen Sie dort nach „Bluetooth“-Verbindung.
Schauen Sie nach, welche Geräte Ihr Handy als Bluetooth-Partner kennt.
Löschen Sie alle Einträge, die auf ein Hörgerät hindeuten.

Starten Sie dann die Kopplung neu.
Auf dem Mobiltelefon lassen Sie „neue Geräte suchen“.
Schalten Sie Ihr Hörgerät in den Pairing-Modus.
Bei den meisten Geräten genügt es, dass Sie dafür die Batteriefachklappe einmal kurz öffnen und wieder schließen.

Im Zweifelsfall schauen Sie in der Anleitung zum Hörgerät nach.

Nun sollte das Hörgerät in der Liste der passenden Bluetooth-Geräte auf dem Smartphone angezeigt werden.
Wöhlien Sie es aus und akzeptieren Sie die Verbindung.

Normalerweise sollte jetzt das Hörsystem mit seiner richtigen Bezeichnung immer wieder gefunden werden.
Falls das nicht klappt, sprechen Sie mit Ihrem Akustiker und greifen Sie auf den Hersteller zurück.
In aller Regel funktionieren iOS-Geräte von Apple etwas besser als Android-Geräte.

Wenn Sie keine ausgedruckte Bedienungsanleitung zu Ihrem Hörsystem haben, gehen Sie auf die Seite des jeweiligen Herstellers und suchen Sie dort nach verfügbaren Downloads.
Oft finden Sie das unter „Support“, „Service“ oder „Produktunterstützung“.
Dort können Sie entweder direkt online nachlesen, wie die Bluetooth-Verbindung korrekt aufrechterhalten wird.
Oder aber Sie finden dort einen Link zum Download der jeweiligen Bedienungsanleitung.



Anzeige


Lesezeit ca.: 2 Minuten



Das könnte Sie auch interessieren: (si)



Bekannte Hörgeräte-Hersteller:
Marken/Logos sind durch die Markeninhaber geschützt. Nennung nur redaktionell. Wir vertreten die Firmen nicht. Mehr Infos durch Klick auf die Logos.


Kommentare: Diskutieren Sie mit! (hier klicken)

Hier keine Kommentare. Nutzen Sie das Kontaktformular




Über uns






Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz