DIE KLEINSTEN HÖRGERÄTE Attraktive und unauffällige Winzlinge WELCHES HÖRGERÄT KAUFEN? Die Auswahl ist riesig. Jetzt durchblicken! SIE HÖREN GUT? SICHER? Nicht täuschen lassen! Ihr Verstand lügt.
5 SCHRITTE ZUM GRATIS-HÖRGERÄT Gesetzlich versichert? Hörgerät ist gratis GENIALEN ZUSCHUSS SICHERN Teure Hörgeräte auch für Sie möglich! SO ERKENNEN SIE HÖRSTÖRUNGEN Sie oder ein Angehöriger hören schlecht?

Auditiv-verbale Erziehung

pflegen und reinigen

Pflegen und reinigen Sie Ihre Hörgeräte regelmäßig





Die auditiv-verbale Erziehung (auch auditiv-verbale Therapie oder Methode genannt) beschreibt einen pädagogischen Ansatz, bei dem Menschen und insbesondere Kleinkinder mit Hörbehinderung in ihrem Restgehör und in ihren lautsprachlichen Ausdrucksfertigkeiten geschult werden.

Beim Oralismus steht die Bildung von Sprechlauten und das Ablesen vom Mund im Vordergrund während Gehörlosenselbsthilfe-Verbände die „Bilinguale Erziehung“ propagieren, bei der sowohl Gebärdensprache als auch Lautsprache, dessen Training in Form der auditiv-verbalen Erziehung durchgeführt wird, angewendet werden.

« Zurück zum Index


(si)







Über uns







Peter Wilhelm Hörgeräte-Experte