Suchergebnisse: „krankheit“

Seite 1/17

Glasknochenkrankheit

siehe Osteogenesis imperfecta.

Ménière-Krankheit

Die Menière-Krankheit (Morbus Menière) ist eine Erkrankung des Innenohres, gekennzeichnet durch Anfälle von Schwindel (Vertigo), Hörverlust und Phantomgeräusche (Tinnitus, „Ohrensausen“). Treten diese drei Symptome gemeinsam auf, spricht man von der

Krankheiten: Leimohr – Paukenerguss

Bei Kleinkindern und Babys sammelt sich manchmal Flüssigkeit hinter dem Trommelfell an, was zu Taubheit und einer Minderung des Hörvermögens führen kann. Der Paukenerguss (engl. secretory otitis media oder serous

Krankheiten können Schwerhörigkeit verursachen

Krankheiten und Schwerhörigkeit Schwerhörigkeit ist nicht immer eine Frage des Alters. Auch junge Menschen und sogar Kinder können davon betroffen sein. Die Ursachen können auch Krankheiten sein. Diese verursachen mitunter

Kinder und Hören

Eine Hörminderung ist keine Sache, die nur Ältere betrifft. Denn 2 von 1000 Säuglingen haben eine Hörminderung. Und das sollte nicht vernachlässigt werden. Denn auch ein leichter Hörverlust kann während

Wann braucht man ein Hörgerät?

Wann braucht man ein Hörgerät?

Wann braucht man ein Hörgerät? Gute Frage! Wir geben Ihnen die wichtigsten Antworten. Eine Schwerhörigkeit tritt in den seltensten Fällen schlagartig ein. Oft kommt sie schleichend. Im Laufe eines Lebens

Fetisch: Der Typ steht nur auf meine Hörgeräte

Eine junge Frau wendet sich mit einem gar nicht so seltenen Problem an die Redaktion von hoergeraete-info.net Sie hat vor einigen Monaten einen jungen Mann kennengelernt, der eine bemerkenswerte sexuelle

  • 1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 17
  • Weiter →
  • se




    Über uns






    Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz