Mann verliert hochwertige Hörgeräte in Straßenbahn – Zeugen/Finder gesucht!

Ein 27-Jähriger war in einer Straßenbahn der Linie 1 von der Haltestellte „Waldhof Nord“ kommend in Fahrtrichtung Mannheim-Innenstadt unterwegs. Der Mann hatte während der Fahrt seine Hörgeräte abgenommen und diese in einer schwarzen Plastikbox, mit blauer Aufschrift, neben sich auf den Sitz gelegt. Doch als er dann einige Minuten später an der Haltestelle „Untermühlaustraße“ aussteigen wollte, bemerkte er, dass die Hörgeräte verschwunden waren. Ob diese gestohlen oder auf andere Art und Weise abhandengekommen waren, ist bislang unklar. Die Geräte wurden individuell auf den Geschädigten angepasst und hatten einen Wert von ca. 5.000 Euro. Eventuell wurden die Hörgeräte sogar von einer Person aufgefunden. Der ehrliche Finder sowie Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter Tel.: 0621/3301-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:



Anzeige


Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Lesen Sie auch

Platz für Neues schaffen: Fast alle Deutschen misten aus

Fast jeder Deutsche (96 Prozent) gibt an, irgendwann einmal auszumisten, das heißt, …